Nächste Seite


Alter Gebäudetrakt der Israhel-van-Meckenem-Realschule (Foto: Stadt Bocholt)

Der alte Gebäudetrakt der Israhel-van-Meckenem-Realschule in Bocholt muss saniert werden. (Foto: Stadt Bocholt)


Astrid Schupp, Gleichstellungsbeauftragte aus Bocholt.

Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Astrid Schupp freut sich auf den Internationalen Frauentag am 8. März 2018 in Bocholt. Hunderte Frauen aus der Grenzregion werden erwartet.


Bocholter Puppenspieltage 2018

Im März findet die letzte Aufführung im Rahmen der Bocholter Puppenspieltage 2018 statt. Gezeigt wird das Stück "Glück für den Pechvogel". Foto: C. Roschanski


BOHRIS: KVWL fördert Ärztenetzwerk - Bild 1

Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Dr. Amin Osman (links), Leiter der KVWL-Bezirksstelle Borken, überreichte am 20.2.2018 im Beisein von Bürgermeister Peter Nebelo (re) den Förderbescheid in Höhe von 30.000 Euro an das Ärztenetz BOHRIS (in der Mitte die Vorstandssprecherin des Ärztenetzes, Dr. Ulrike Frye) für das gemeinsam mit der Stadt Bocholt betriebene LEADER-Projekt "Medizinisch gut versorgt und vernetzt in der Aa-Region".


BOHRIS: KVWL fördert Ärztenetzwerk - Bild 2

Bruno Wansing, Stadt Bocholt

Freude über die Förderung der KVWL: Jutta Holthöfer-Büse (Stadt Rhede), Elisabeth Böing und Heinz-Josef Nienhaus (Stadt Bocholt), Dr. Amin Osman (KVWL), Dr. Ulrike Frye, Dr. Jens Winkelmann (beide BOHRIS Ärztenetzwerk, Bürgermeister Peter Nebelo und Frank Schaffeld (Stadt Isselburg)


CROSSFIRE-Projektbeteiligte beim Treffen in Bocholt.


Der städtische Fachbereichsleiter Heinz-Josef Nienhaus geht jetzt in den Ruhestand (Foto: Stadt Bocholt)

Der städtische Fachbereichsleiter Heinz-Josef Nienhaus geht jetzt in den Ruhestand (Foto: Stadt Bocholt)


Detlef van Gemert

ESB Bocholt

Detlef van Gemert feiert am 1. März 2018 sein 25-jähriges Dienstjubiläum beim Entsorgungs- und Servicebetrieb der Stadt Bocholt.


Europa: Erasmus-Projekt Mariengymnasium

Judith Efing, Stadt Bocholt

Bocholts erste stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen (Mitte) empfingt am 19. Februar 2018 eine Schülergruppen vom Erasmus-Projekt des Mariengymnasiums Bocholt mit Schülerinnen und Schülern aus sieben Nationen


Flüchtlingsunterkunft Bocholt Werther Straße 1

Blick in Essenssaal, dahinter Kinderspielecke


    Nächste Seite