Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 08. November 2018
Grünschnitt-Annahme an der Sammelstelle am Hochgericht künftig neu organisiert

Große orangefarbene Abfallcontainer mit Grünschnitt auf dem vorderen Parkplatzteil am Hochgericht – ein nur bedingt schöner Anblick an diesem Stadteingang. Dem Ortsbeirat Kesselstadt/Weststadt missfiel das. Der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) handelte daraufhin: Ab Samstag, 17. November, gibt es eine andere Lösung. HIS-Betriebsleiter Markus Henrich erklärt: „Wir haben verschiedene Alternativen geprüft und jetzt die aus unserer Sicht geeignetste Alternative gefunden“.

Diese besteht darin, dass es künftig weder Container noch Absperrgitter gibt, die nötig waren, damit bis zur Abfuhr des samstags dort angenommen Grünschnitts von Privatgrundstücken kein Schindluder getrieben wurde. Fortan können Bürgerinnen und Bürger jeweils bis zu zwei Kubikmeter Grünschnitt anliefern und im hinteren Teil einfach auf den befestigten Parkplatz werfen. „Das ist leichter als das Hochwuchten der privaten Abfallbehälter über den Containerrand“, beschreibt Henrich den Vorteil. Anliefernde fahren auf der einen Seite des Abladeplatzes mit dem Fahrzeug hinein und auf der anderen Seite im Einbahnverkehr wieder heraus.

Im Unterschied zu bisher setzt HIS künftig einen Radlader ein, der den gelieferten Grünschnitt zum Wochenbeginn per Lastwagen abtransportieren lässt. Um den Radlader-Einsatz zu erleichtern, hat HIS den betreffenden Parkplatzteil am Rand mit meiner stabilen Leitplanke versehen, die zur Freizeitanlage Hochgericht noch begrünt werden soll.

Darüber hinaus hat HIS an der Ein- und Ausfahrt des Abladeplatzes zwei abschließbare Schranken montiert. Sobald der Grünschnitt abtransportiert und gesäubert ist, steht der Platz an der Hinterseite wieder zum Parken zur Verfügung. Der Vorderteil des Parkplatzes lässt sich nach Abzug der Container ohnehin durchgängig nutzen.

Für die neue Lösung hat HIS rund 5000 Euro ausgegeben. Pro Jahr fallen allein an dieser Sammelstelle 400 bis 500 Tonnen Grünabfälle an, die HIS selbst zu Kompost verarbeitet. Die Sammelstelle ist von März bis November jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr zugänglich, von Dezember bis Februar nur an jedem ersten und dritten Sonnabend.              



Pressekontakt: Stadt Hanau, Joachim Haas-Feldmann, Telefon 06181/295-266




Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Grünschnitt-Sammelstelle Hochgericht
Ohne Container, ein Stück weit nach hinten versetzt und mit einer Leitplanke umgeben kann der Grünschnitt künftig auf der befestigten Fläche des Parkplatzes am Hochgericht abgeladen werden.


[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.