Pressedienst des Kreises Borken vom 08. 01. 2019

Offene Sprechstunde für Eltern in Isselburg
Ab dem 28. Januar 2019 jeweils am vierten Montag im Monat / Neues Angebot der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Caritasverbandes für das Dekanat Bocholt





[Suche]
[Alle Meldungen]
Druckansicht

Kreis Borken/Isselburg.

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Caritasverbandes für das Dekanat Bocholt e. V. bietet im Auftrag des Fachbereichs Jugend und Familie – Soziale Dienste – des Kreises Borken Nebenstelle Rhede ab Montag, 28. Januar 2019, eine offene Sprechstunde für Eltern an. Jeweils am vierten Montag im Monat können Mütter und Väter dort in der Zeit von 14 bis 16 Uhr Fragen rund um die Entwicklung und Erziehung ihres Kindes stellen. Jugendliche sind natürlich ebenso willkommen.

Die Anliegen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Die Sprechstunde ist kostenlos und findet im Rathaus der Stadt Isselburg, Hüttenstraße 33 - 35, in Raum zwölf statt. Eine Anmeldung im Voraus ist nicht nötig.

Für weitere Fragen zur offenen Sprechstunde in Isselburg stehen Dr. Karin Nachbar und Olaf Symalla von der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Caritasverbandes unter Tel. 02871/25 13 13 01 und per E-Mail an beratungsstelle@caritas-bocholt.de zur Verfügung.



Pressekontakt: Kreis Borken, Ellen Bulten 02861 / 82-2111


     

Herausgeber:
Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken
Telefon: (0 28 61) 82 21 - 11 / 13
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

 
Die Pressestelle "Kreis Borken" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.