05. März 2019

Müll am Kreiskriegerdenkmal ist entsorgt

Kreis Viersen fahndet weiter nach Unweltverschmutzer

#Viersen#

Das Areal rund um das Kreiskriegerdenkmal in Süchteln ist aufgeräumt und gereinigt: Die Stadt Viersen hat den Bauschutt, die Chemikalien-Reste sowie den Abfall fachgerecht entsorgt. Parallel ist die Spurensuche nach dem Verursacher angelaufen. Erste Hinweise liefert eine Tankquittung für ein zugelassenes Fahrzeug, die zwischen dem Bauschutt gefunden wurde.

In der vergangenen Woche hatten Unbekannte den Müll in den Süchtelner Höhen abgekippt. Der Kreis Viersen gibt dem Täter weiterhin Zeit, sich freiwillig zu melden. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Viersen bittet um Hinweise, wer den Müll beim Kreiskriegerdenkmal abgeladen hat. Bürgerinnen und Bürger können ihre Informationen per E-Mail an naturschutzwacht@kreis-viersen.de schicken oder Philippe Niebling telefonisch unter 02162 / 39 – 1406 erreichen.

www.kreis-viersen.de


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

WilderMüllI

Am Kreiskriegerdenkmal in Viersen-Süchteln wurde Müll illegal abgeladen. Der Kreis Viersen bittet um Hinweise auf den Verursacher. Foto: Kreis Viersen / Abdruck honorarfrei

Herausgeber:

Kreis Viersen - Der Landrat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rathausmarkt 3
41747 Viersen
Tel. 02162 / 39-1024
Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Diese Pressestelle ist Mitglied bei presse-service.de [www.presse-service.de]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.