[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
#Printlink#

14. Mai 2019
Manfred Zieger stellt den Autoren Otto Julius Bierbaum vor

Braunschweig.

Manfred Zieger stellt am Dienstag, 21. Mai, um 19 Uhr im Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstraße 29a, in einer Lesung den Autoren Otto Julius Bierbaum (1865 – 1910) vor. Der Eintritt ist frei. Reservierungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 0531/70189317.

Otto Julius Bierbaum hat „Eine empfindsame Reise‘ im Automobil“ geschrieben, über eine Italienreise, die er 1902 im Auto von Berlin nach Sorrent unternahm, als es Benzin nur in der Apotheke gab. Er schrieb aber noch viel mehr, beispielsweise Erzählungen für Zeitschriften. In den Jahren 1906–1908 erschien sein Hauptwerk Prinz „Kuckuck. Leben, Taten, Meinungen und Höllenfahrt eines Wollüstlings“ in drei Bänden.






Stadt Braunschweig - Referat Kommunikation - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Juliane Meinecke
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Das Referat Kommunikation der "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.