Pressedienst des Kreises Borken vom 09. 07. 2019

Tagung der Heimatvereine aus dem Bereich Bocholt
Vorstände treffen sich am Donnerstag, 11. Juli, in Biemenhorst zum Austausch





[Suche]
[Alle Meldungen]
Druckansicht

Kreis Borken / Bocholt-Biemenhorst.

Die Vorstände der Heimatvereine aus Bocholt, Rhede und Isselburg treffen sich am kommenden Donnerstag, 11. Juli, in Bocholt-Biemenhorst. Zu der Tagung lädt der stellvertretende Kreisheimatpfleger Georg Ketteler ein. Gastgeber ist der Bürgerverein Biemenhorst. Beginn ist um 17.30 Uhr im Bürgerzentrum, Willi-Pattberg-Ring 2.

Zu dem Treffen sind die Vorstände von 14 Heimat- oder Bürgervereinen und Dorfgemeinschaften aus dem Bereich Bocholt eingeladen. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Kreisheimatpfleger und Sonja Roßmüller, Vorsitzende des Bürgervereins Biemenhorst, gibt es Gelegenheit zum Austausch über Neuigkeiten und Aktivitäten aus den Vereinen. Darüber hinaus informiert die Kreisheimatpflege über den Heimat-Preis 2019 des Kreises Borken und berichtet über weitere Aktivitäten und Termine. 

Hinweis an die Redaktionen:
Zur Frühjahrstagung der Heimatvereine aus dem Bereich Bocholt, die um 17.30 Uhr im Bürgerzentrum Biemenhorst, Willi-Pattberg-Ring 2, beginnt, sind Sie herzlich eingeladen. Ansprechpartner vor Ort sind für Sie Antonius Böing und Ulrike Brandt aus der Geschäftsstelle der Kreisheimatpflege, die in der Kulturabteilung der Kreisverwaltung angesiedelt ist.



Pressekontakt: Kreis Borken, Ellen Bulten 02861 / 82-2111

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Das Bocholter Stadtwappen



     

Herausgeber:
Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken
Telefon: (0 28 61) 82 21 - 11 / 13
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

 
Die Pressestelle "Kreis Borken" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.