Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 11. Juli 2019
700 Jahre Stadtrechte Steinheim
– Informationsveranstaltung am 13. August, 18.30 Uhr

Im Jahre 1320 wurden Steinheim die Stadtrechte verliehen. Anlass für den Festausschuss „700 Jahre Stadtrechte Steinheim“ unter Leitung von Edelgard Rath-Voigt, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Steinheimer Vereine und Verbände (IgSV) mit Unterstützung der Stadtverwaltung Hanau ein umfangreiches Programm an Projekten und Ausstellungen zu organisieren. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky übernommen.

Bereits dieses Jahr steht das Hanauer Bürgerfest unter dem Motto „700 Jahre Stadtrechte“ und bildet damit den Auftakt für den bunten Festreigen. Über die einzelnen Programmpunkte 2019/2020 informieren IgSV und Stadt gerne alle interessierten SteinheimerInnen und Gäste aus nah und fern. Der öffentliche Infoabend findet am Dienstag, 13. August 2019 ab 18.30 Uhr in der Kulturhalle Steinheim an der Ludwigstraße statt. Neben Bildprojektionen wird es eine moderierte Fragerunde an die Protagonisten des Festjahres mit Edelgard Rath-Voigt und Martin Hoppe, Fachbereichsleiter Kultur der Stadt Hanau, geben.

 



Pressekontakt: Stadt Hanau, Ute Wolf, Telefon 06181/295-664




Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgende Medien anbieten:

Historische Ansicht Steinheim
- Historische Ansicht von Großsteinheim mit „Maakuh“, um 1880


Logo 700 Jahre Stadtrechte Steinheim
Das Logo fürs Festjahr, gestaltet von Schüler/innen der August-Bebel-Schule Steinheim


Festausschuss
Mit viel Kreativität und Freude bereitet der Festausschuss "700 Jahre Stadtrechte Steinheim" das Jubiläum vor.


[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.