Stadt Arnsberg Aktuell

Meldung vom 10.09.2019
KIDZELN - Kindern Demenz erklären! - Noch einige Plätze frei!

Arnsberg.

Begegnungen der Generationen sind für alle eine Bereicherung. Dabei kommen Kinder auch mit dem Thema Demenz in Kontakt - in der Familie, im Freundeskreis oder beim Besuch einer Altenhilfe-Einrichtung mit der Kindergartengruppe. Oft haben sie anschließend Fragen zu bestimmten Situationen und Erlebnissen. In der Multiplikatorenschulung "KIDZELN - Kindern Demenz erklären", zu der die VHS in Kooperation mit der Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg einlädt, werden Ideen zur Gestaltung von Generationen-Begegnungen vermittelt und die Lehr- und Lernmethoden aus der KIDZELN-Spielmodulreihe vorgestellt.

Der Kurs läuft freitags jeweils von 9 Uhr bis 16.30 Uhr an folgenden Tagen: Freitag, 20. September 2019, Freitag, 11. Oktober 2019, Freitag, 15. November 2019 und Freitag, 22. November 2019 im Peter-Prinz-Bildungshaus.

Nach Abschluss und Kolloquium der Qualifizierungsreihe verfügen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen methodisch-didaktischen Werkzeugkoffer inklusive Materialien auf CD, ein Zertifikat sowie die Möglichkeit, mit den Projektinitiatorinnen in einem Multiplikatorennetzwerk zu arbeiten.

Zielgruppe sind  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätten, Kindergärten, Familienzentren, Betreuungs- und Pflegekräfte in Senioreneinrichtungen als auch und bürgerschaftlich Engagierte, die Spaß daran haben, die Kontakte zwischen Kindern und alten Menschen in der Stadt Arnsberg zu fördern! Weitere Infos gibt es auf der Webseite der Fachstelle Zukunft Alter:

https://www.arnsberg.de/zukunft-alter/projekte/kidzeln/kidzeln2019.php



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: pressestelle@arnsberg.de

Die Pressestelle "Stadt Arnsberg" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.