Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 02. Dezember 2019
„700 Jahre Stadtrechte Steinheim“: Denkmalentwürfe werden vorgestellt
- Am Sonntag, 8. Dezember, 15.30 Uhr im Museum Schloss Steinheim

Ein Wettbewerb für ein Denkmal zu „700 Jahre Stadtrechte Steinheim“ wurde im Frühjahr 2019 vom Magistrat der Stadt Hanau unter Einbeziehung des Ortsbeirats Steinheim ausgelobt. Im August fand die erste Sitzung einer Fachjury statt, die fünf KünstlerInnen zur Fertigung eines Modells aufforderten. Am 14. November gab die Jury in einer 2. Sitzung die einstimmige Empfehlung, den Vorschlag „Flussgott“ von Maja Thommen aus Regensdorf/Schweiz zu realisieren. Dieser Empfehlung schloss ich der Ortsbeirat Steinheim in seiner Sitzung am 21. November ebenfalls einstimmig an. Nun wird der Magistrat im Rahmen seiner Zuständigkeiten für Kunst und Kultur im öffentlichen Raum Beschluss fassen.

Am Sonntag, 8. Dezember 2019, stellt Martin Hoppe, Fachbereichsleiter Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau, den Siegerentwurf von Maja Thommen und die vier weiteren Vorschläge in einer öffentlichen Führung vor und steht für Fragen über den Wettbewerb zur Verfügung. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der Klasse des Museums Schloss Steinheim. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Die Mitglieder der Jury waren:

Reiner Bohländer, Gewerbeverein Steinheim e.V. / Prof. Claus Bury, Vertreter der Bildenden Kunst / Paul Eppert, Vorstandsmitglied Gemeinschaft Steinheimer Kunstschaffender e.V. /  Burkhard Huwe, 1. Vorsitzender Heimat- und Geschichtsverein Steinheim am Main e.V. / Kai Jakob, Kurator der Sonderausstellung „700 Jahre Stadtrechte“ Steinheim /Claus Kaminsky, Oberbürgermeister / Benjamin Pfister, stv. Leiter der Zeichenakademie Hanau / Edelgard Rath-Voigt, 1, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Steinheimer Vereine und Verbände e.V. / Sigrid Römer, Stadtplanungsamt Hanau / Klaus Romeis, Ortsvorsteher Hanau-Steinheim 

Beratend:

Markus Henrich, Betriebsleiter Hanau Infrastruktur Service / Hiltrud Herbst, Betriebsleiterin Immobilien- und Baumanagement der Stadt Hanau / Martin Hoppe, Fachbereichsleiter Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau (Protokoll) 



Pressekontakt: Stadt Hanau, Ute Wolf, Telefon 06181/295-664

[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.