Logo

Meldungsdatum: 03.01.2020

1.466 Jubilaren gratuliert

Elisabeth Kleiber aus Geseke mit 106 Jahren zurzeit älteste Bürgerin im Kreis Soest

Im Jahr 2019 gratulierten Landrätin Eva Irrgang, ihre Stellvertreterinnen, Irmgard Soldat und Heike Kruse sowie ihr Stellvertreter Dr. Günter Fiedler 1.466 Jubilaren zum Alters- oder zum Ehejubiläum. Insgesamt 52 Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Kreis Soest, die 100 Jahre oder älter wurden, und 1.414 Ehepartner freuten sich über Blumen, Urkunden und Glückwunschschreiben.

487 Ehepaare erhielten zur Goldenen Hochzeit (50-jähriges Ehejubiläum) eine Glückwunschurkunde. 172 Eheleute erfreuten sich zur Diamantenen Hochzeit (60-jähriges Ehejubiläum), 43 Ehepaare zur Eisernen Hochzeit (65-jähriges Ehejubiläum) und die Ehepaare Ilse und Gottfried Röhlen aus Bad Sassendorf, Margarete und Friedrich-Wilhelm Leier aus Welver, Ursula und Egon Böhne aus Rüthen, Helena und Georg Meyer aus Erwitte sowie Gisela und Rudi Boden aus Werl zur Gnadenhochzeit (70-jähriges Ehejubiläum) über die Glückwünsche des Kreises.

Besonders freute sich die Landrätin darüber, dass sie Elisabeth Kleiber aus Geseke im Oktober 2019 zur Vollendung ihres 106. Lebensjahres gratulieren konnte. 20 Altersjubilare feierten ihren 100. Geburtstag, 13 ihren 101. Geburtstag, zehn ihren 102. Geburtstag, eine Mitbürgerin ihren 103. Geburtstag, vier ihren 104. Geburtstag und drei den 105. Geburtstag.

Im Rahmen dieser Repräsentationsaufgaben übermittelten die Landrätin, ihre Stellvertreterinnen und ihr Stellvertreter auch die Glückwünsche des Regierungspräsidenten zur Diamantenen Hochzeit und des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen ab der Eisernen Hochzeit sowie zu den Altersjubiläen.

Diesem Text ist ein Foto zugeordnet!

Pressekontakt: Pressestelle, Thomas Weinstock, Telefon 02921/302249


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Die im Presse-Service zum Download angebotenen Fotos dürfen nur mit Fotonachweis und gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema verwendet werden, in deren Zusammenhang sie veröffentlicht wurden. Eine gesonderte Verwendung der Fotos ist nicht gestattet. Bei Ausstellungen ist die Reproduktion nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zur Ausstellung erlaubt. Bei einer anderweiten Nutzung sind Sie verpflichtet, selbstständig die Fragen des Nutzungsrechts zu klären.

Glückwünsche zu Ehe- und Altersjubiläen

©Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Glückwünsche zu Ehe- und Altersjubiläen

Die Landrätin und ihre Stellvertreter gratulieren regelmäßig zu Ehe- und Altersjubiläen. Das Bild zeigt Landrätin Eva Irrgang (2. v. r.), die Vize-Landrätinnen Irmgard Soldat (2. v. l.) und Heike Kruse (r.) sowie Vize-Landrat Dr. Günter Fiedler. Thomas Weinstock/ Kreis Soest


 

Die Kreisverwaltung Soest im Überblick:

Die Kreisverwaltung Soest mit rund 1.200 Bediensteten arbeitet für rund 300.000 Einwohnerinnen und Einwohner im Kreisgebiet. Sie ist mit dem Kreistag Teil der kommunalen Selbstverwaltung und nimmt Aufgaben in den Bereichen Ordnung, Gesundheits- und Verbraucherschutz, Bau, Kataster, Straßen, Umwelt, Jugend, Schule und Soziales wahr. Sie betreibt den Rettungsdienst, drei berufsbildende Schulen, sechs Förderschulen, eine Heilpädagogische Kindertagesstätte, einen Kindergarten, ein Archiv sowie ein Medienzentrum. Außerdem ist sie an der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH, der Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH und weiteren Einrichtungen beteiligt. Der Kreistag mit seinen 66 Mitgliedern gestaltet und kontrolliert die Aufgabenwahrnehmung.

SW Logo