Stadt Unna Homepage


[Suche]

Druckansicht

Unna, den 15. Januar 2020

Gedenkfeier zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz
Beiträge von Schüler*innen des Ernst-Barlach-Gymnasiums

Kreisstadt Unna.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der 27. Januar, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, wurde 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt.  

Zur diesjährigen Gedenkveranstaltung laden wir Sie am
 

Montag, 27. Januar 2020, um 11:30 Uhr,

in den Ratssaal des Rathauses der Kreisstadt Unna 

herzlich ein.

Die Veranstaltung wird mit den Beiträgen durch Schülerinnen und Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums Unna gestaltet. Anschließend erfolgt die Kranzniederlegung am Friedensstein in der Bürgerhalle des Rathauses.

 

Mit freundlichen Grüßen



Pressekontakt: Kreisstadt Unna, Pressestelle der Kreisstadt Unna
[Zurück]




Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Oliver Böer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-101
Telefax: (02303) 103-299

oder

Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Die Pressestelle "Kreisstadt Unna" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.