[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
#Printlink#

27. Januar 2020
Die Bürgerberatung ändert ihre Öffnungszeiten ab dem 1. Februar

Braunschweig.

Mit dem Umzug der Abteilung Bürgerangelegenheiten der Stadt Braunschweig in die Friedrich-Seele-Str. 7 hat sich die Nachfrage der Bürgerinnen und Bürger, ihre Anliegen in der Bürgerberatung im Rathaus, Platz der Deutschen Einheit 1, zu erledigen, verändert. Um dieser Veränderung nachzukommen werden die Öffnungszeiten in der Bürgerberatung ab dem 1. Februar 2020 angepasst. Dabei bleibt jedoch die Gesamtöffnungszeit unverändert.

Neue Öffnungszeiten ab dem 1. Februar 2020:

Montag und Dienstag

8.30 bis 16 Uhr

Mittwoch

9 bis 13 Uhr

Donnerstag

8.30 bis 18 Uhr

Freitag

8.30 bis 14 Uhr

Für Pass-, Ausweis- und Meldeangelegenheiten, Bewohnerparkausweise sowie für Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen für Wohngeld oder Grundsicherung ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Die übrigen Anliegen werden weiterhin ohne vorherige Terminvereinbarung bearbeitet. Terminvereinbarungen erfolgen per Online-Reservierung unter www.braunschweig.de/termine sowie über das Bürgertelefon unter 0531/470-1 oder über die Behördennummer 115.






Stadt Braunschweig - Referat Kommunikation - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Juliane Meinecke
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Das Referat Kommunikation der "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.