[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
[Drucken]

13. März 2020
Aktueller Stand: Vier Corona-Infektionen in Braunschweig

Braunschweig.

In der Stadt Braunschweig sind heute zwei weitere Fälle von Corona festgestellt worden. Damit erhöht sich die Zahl bestätigten Infektionen auf vier. Es handelt sich bei beiden Fällen um Reiserückkehrer aus Italien bzw. Österreich. Beide haben nur geringe Symptome und sind daher - wie die beiden anderen Fälle - in häuslicher Isolation. Das Gesundheitsamt hat bereits jeweils alle Kontakte ermittelt und diese ebenfalls angewiesen, zu Hause zu bleiben und sich zu melden, wenn bei ihnen Symptome auftreten, bzw. hat andere Gesundheitsämter über die Kontaktpersonen informiert. 

 






Stadt Braunschweig - Referat Kommunikation - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Juliane Meinecke
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Das Referat Kommunikation der "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.