[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
[Drucken]

26. März 2020
Geplante Stadtstraße Nord: Fauna und Flora wird kartiert

Braunschweig.

 

Die Stadtverwaltung hat die Aktualisierung von Umweltgutachten im Zusammenhang mit der Planfeststellung zur Stadtstraße Nord in Auftrag gegeben. Mitarbeiter des beauftragten Büros kartieren rund um den Bereich des geplanten Straßenverlaufs im nördlichen Ringgebiet die Pflanzen- und Tierwelt. Die Kleingärtner wurden über ihren Landesverband darüber informiert. Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Grundstückseigentümer, die Mitarbeiter bei der Untersuchung zu unterstützen und ihnen kurzzeitig Zugang zu den Freiflächen der Grundstücke zu ermöglichen, damit die vorkommende Fauna und Flora erfasst werden kann.






Stadt Braunschweig - Referat Kommunikation - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Juliane Meinecke
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Das Referat Kommunikation der "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.