Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 22. Mai 2020
Gesetzlich vorgeschriebene Kanalreinigung am 24./25. Mai in Abschnitt der Bruchköbeler Landstraße

Als Betreiber der öffentlichen Abwasseranlagen ist der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) gesetzlich dazu verpflichtet, regelmäßig Kanalinspektionen vorzunehmen. Nun ist am Sonntag und Montag, 24. und 25. Mai, ein Abschnitt in der Bruchköbeler Landstraße an der Reihe. Das von HIS beauftragte Unternehmen arbeitet von voraussichtlich 22 Uhr am Sonntag bis 7 Uhr am Montag von der Körnerstraße/Elsa-Brandström-Straße im Süden bis zur Oderstraße im Norden. Diese Kontrolle ist absichtlich weitgehend in die Nachtstunden gelegt, damit sich die Einschränkungen und Behinderungen für Anwohnerinnen und Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmer auf ein erträgliches Maß mindern lassen.
Auf der Grundlage der Eigenkontrollverordnung lässt HIS in diesem Jahr rund 35 Kilometer Kanal in Hanau mittels einer Roboterkamera untersuchen. Die Inspektionsarbeiten erfordern eine vorausgehende Reinigung aller betroffenen Schächte und Abwasserkanäle. Hierbei erfolgt die Kanalreinigung mit großen Spül-Lastwagen, ein Team im speziell ausgestatteten Kamerafahrzeug übernimmt die anschließende Inspektion.
Die Zufahrt zu privaten Grundstücken ist während der Arbeiten jederzeit gewährleistet. HIS bittet die von der Kanalreinigung Betroffenen um Verständnis für die Beeinträchtigungen.



Pressekontakt: Stadt Hanau, Joachim Haas-Feldmann, Telefon 06181/295-266

[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau


Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.