Stadt Unna Homepage


[Suche]

Druckansicht

Unna, den 17. Juni 2020

VHS-Aktuell: Gelassen und ruhig in widrigen Zeiten
Klopfakupressur als Selbsthilfe gegen Stress

Kreisstadt Unna.

Die aktuelle Situation stellt viele Anforderungen, um den Alltag zu bewältigen und den Schutz vor Covid 19 zu gewährleisten. Gewohnheiten müssen geändert werden, soziale Kontakte sind eingeschränkt. Manches ist unbequem und eine gewisse Angst schwingt mit. Die Klopfakupressur als Selbsthilfetechnik kann helfen, sich immer wieder neu zu regulieren und mit Belastungen gelassener umzugehen oder schneller Ruhe zu finden.

Im VHS Online-Seminar stellt die Psychologin Barbara Frien die Klopfakupressur vor und leitet praktische Übungen an. Teilnehmende können bequem zu Hause mitmachen und die Wirkung der Methode erleben. Eine belastende Situation wird individuell durch Klopfen bestimmter Punkte bearbeitet und verbunden mit Aufmerksamkeit und Gedanken verändern sich Empfindungen und Haltungen. Die Methode nutzt das Tausende Jahre alte Wissen über die Energiebahnen im Körper, um Ruhe, Gelassenheit und Selbstvertrauen zu fördern. 

Die VHS bietet das Webinar kostenfrei am Samstag, 20. Juni 2020, in der Zeit von 14 -16 Uhr (Kursnummer 201-6061) sowie am Mittwoch, 24. Juni 2020, in der Zeit von 18 -20 Uhr (Kursnummer 201-6062) an. Eine Anmeldung ist erforderlich, ein Link als Zugang zum Seminar wird daraufhin per E-Mail versendet.  

Anmeldungen nimmt die VHS unter der E-Mail: zib-vhs@stadt-unna.de entgegen. Informationen erteilt Studienbereichsleiterin Brigitte Schubert unter der Telefonnummer 02303/103-732 oder brigitte.schubert@stadt-unna.de

 



[Zurück]




Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Oliver Böer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-101
Telefax: (02303) 103-299

oder

Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Die Pressestelle "Kreisstadt Unna" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.