Pressedienst des Kreises Borken vom 21. 06. 2020

Coronavirus-Großtestungsaktion in fleischverarbeitenden Betrieben: Auch in Schöppingen keine positiven Befunde
Fortsetzung der Aktion am Montag bei Unternehmen in Ahaus-Alstätte und Legden





[Suche]
[Alle Meldungen]
Druckansicht

Kreis Borken/Schöppingen.

Genauso zügig wie am Freitag die beiden Einsatzteams des DRK-Kreisverbandes Borken unter Leitung von Jürgen Rave bei der Coronavirus-Großtestung der Mitarbeiter von jeweils zwei fleischverarbeitenden Betrieben in Bocholt und Schöppingen gearbeitet haben (siehe unsere Pressemitteilung vom 19.06.2020), ging nun am Wochenende das Untersuchungslabor in Münster vor. Bereits gestern am späten Nachmittag hatte es die Rückmeldung gegeben, dass alle 161 Abstrichproben der beiden Bocholter Betriebe negativ waren (siehe unsere Pressemitteilung vom 20.06.2020). Heute Mittag (21.06.2020) kam nun der Befund für die beiden Schöppinger Betriebe beim Kreis Borken an. "Alle 332 dort genommenen Proben sind ebenfalls negativ", teilt Landrat Dr. Kai Zwicker sehr erfreut mit. "Unsere Strategie, sofort und umfassend zu handeln, hat sich wieder bewährt", so der Landrat. "Wir haben damit immer rasch Klarheit und können erforderlichenfalls sofort Gegenmaßnahmen einleiten, um Infektionsketten zu vermeiden."

Am Montag (22.06.2020) folgt nun die Testung der Belegschaften von zwei Betrieben in Ahaus-Alstätte und einem Betrieb in Legden. Anlass für die Großaktionäre des Kreises Borken ist das Infektionsgeschehen bei der Firma Tönnes im Kreis Gütersloh.



Pressekontakt: Kreis Borken, Karlheinz Gördes, Tel.: 0 28 61 / 681-2424 - mobil: 0177 / 7058305

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Wappen des Kreises Borken



     

Herausgeber:
Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken
Telefon: (0 28 61) 82 21 - 11 / 13
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

 
Die Pressestelle "Kreis Borken" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.