[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
[Drucken]

20. Juli 2020
Neuer Halteplatz für Taxis an der Volkswagen Halle ist fertig

Braunschweig.

 

Der Abstellplatz für Taxis an der Volkswagen Halle ist neu gestaltet worden. Damit wurde die Halte- und Einsteigesituation deutlich verbessert. Wartende Taxis stehen künftig bei Veranstaltungen im unmittelbaren Blickfeld der Besucherinnen und Besucher, die aus der Halle kommen. Die Bauarbeiten wurden jetzt abgeschlossen.

Für die Taxis wurde eine mit Pollern begrenzte Fahrspur direkt am Rande des Vorplatzes geschaffen, die sie von der Konrad-Adenauer-Straße aus erreichen können. Die Ausfahrt ist in alle Richtungen über die Konrad-Adenauer-Straße möglich. Dabei wurde darauf geachtet, dass es nicht zum Befahren des gesamten Hallenvorplatzes kommen kann, da dies bei Veranstaltungsende ein erhebliches Verkehrssicherheitsrisiko darstellen würde.

Die Stadtverwaltung hat die neue Regelung in enger Abstimmung mit Vertretern des Taxigewerbes umgesetzt. Fahrgäste können jetzt im unmittelbaren Ausgangsbereich der Volkswagen Halle in die Taxis einsteigen.

 






Stadt Braunschweig - Referat Kommunikation - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Sabrina Bindernagel
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Das Referat Kommunikation der "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.