[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
[Drucken]

14. September 2020
Neue Luftbilder im Internet-Stadtplan

Braunschweig.

Ab sofort stehen die Luftbilder der diesjährigen Frühjahrsbefliegung des Stadtplangebietes Braunschweig zur Verfügung und lösen die Bilder aus dem Jahr 2017 ab. Die hochaufgelösten Farbbilder wurden digital am 18. März 2020 erfasst und dienen in erster Linie zu Umwelt- und Planungszwecken innerhalb der Stadtverwaltung. Dort werden sie in den unterschiedlichsten Programmen, z. B. in Geographischen Informationssystemen (GIS), zur räumlichen Auswertung eingesetzt.

In bewährter Art und Weise stehen die aktuellen farbigen Luftbilder für die Bürgerinnen und Bürger aber auch wieder im Internet-Stadtplan unter https://www.braunschweig.de/plan/ zu Auskunfts- und Informationszwecken bereit. Ebenfalls finden sie sich im Geoportal unter https://www.braunschweig.de/geoportal. Das browserbasierte Fachportal enthält aktuell die be-kannten Fachsysteme Bebauungsplanauskunft, Baulandkataster, Baumkataster, Kompensati-onsflächenkataster, Lärmkartierung, Umweltinformationen, Videoüberwachung und Winterdienst. Die mobil nutzbare Version ermöglicht u.a. nunmehr zusätzlich die Darstellung Ihres eigenen aktuellen GPS-Standortes auf den kommunalen Geodaten.






Stadt Braunschweig - Referat Kommunikation - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Sabrina Bindernagel
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Das Referat Kommunikation der "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.