Print Kreis Borken | presse-service.de

Meldungsdatum: 31.05.2021

Landrat Dr. Kai Zwicker erfreut: „Die Hälfte aller Menschen im Kreis Borken hat inzwischen eine Erstimpfung erhalten!“

Quote der Erstimpfungen liegt im Kreis Borken bei 50,61 Prozent

Jede zweite Bürgerin bzw. jeder zweite Bürger im Kreis Borken hat inzwischen eine erste Impfung gegen das Coronavirus bekommen. „Wir freuen uns sehr, dass jetzt die Hälfte der im Kreisgebiet lebenden Menschen geimpft werden konnte“, sagt Landrat Dr. Kai Zwicker erfreut. „Die Impfquote liegt Stand heute (31. Mai 2021), 0 Uhr, bei 50,61 Prozent.“ Diese insgesamt 187.923 Impfungen sind sowohl über das „Impfzentrum Kreis Borken“ in Velen erfolgt, als auch über mobile Teams, in den Krankenhäusern und Arztpraxen. „Damit kommen wir Schritt für Schritt dem Ziel näher, eine breite Immunisierung zu erreichen.“ Auch die Zahl der Folgeimpfungen steigt entsprechend weiter an: Im Kreisgebiet sind derzeit 66.531 bereits zweimal geimpft (17,92 Prozent).

Einen Überblick über das Impfgeschehen im Kreis Borken ermöglicht das Dashboard dazu, das unter https://kreis-borken.de/corona-impfzahlen zu finden ist.

Pressekontakt: Ellen Bulten 02861 / 681-2427


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Wappen des Kreises Borken

©  
Wappen des Kreises Borken