Stadt Arnsberg Aktuell

Meldung vom 04.01.2022
Neues Kreativ-Angebot: „Lasst Blumen sprechen“

Arnsberg. Das ehrenamtliche Projekt „Lasst Blumen sprechen – Die Floristik- und Kreativwerkstatt“ startet im Jahr 2022 unter neuer Leitung von Simone Burgmann wieder durch: Ab März gibt es jeden ersten Mittwoch im Monat die Möglichkeit, sich ganz individuell ein Gesteck, einen Kranz und/oder einen Strauß zum Selbstkostenpreis zu erstellen. Anmeldungen zum Kurs sind ab sofort möglich.

Die Teilnehmer*innen binden und stecken entsprechend der Jahreszeit: So werden im Winter Adventsdekorationen und im Sommer zum Beispiel farbenfrohe Sträuße kreiert. Mitzubringen sind dazu ein sogenannter Strohrömer sowie eine Heißklebepistole. Weitere Materialien können zum Selbstkostenpreis erworben werden.

Der Kurs startet am Mittwoch, 7. März, in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Clemens-August-Straße 116, 59821 Arnsberg, Raum 6.

Anmeldung & Information

Interessierte können sich ab sofort bei der Engagementförderung der Stadt Arnsberg anmelden oder weitere Informationen erfragen unter Tel. 02932 201-2281 oder per E-Mail an n.fuller@arnsberg.de. Die Anmeldezahl ist auf zehn Personen begrenzt.



Pressekontakt: Ramona Eifert, Pressestelle Stadt Arnsberg, r.eifert@arnsberg.de, Tel. 02932 / 201 1316


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: pressestelle@arnsberg.de

Die Pressestelle "Stadt Arnsberg" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.