Print Kreis Borken | presse-service.de

Meldungsdatum: 11.01.2022

Aktuelle Information der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Borken:

Ab sofort FFP2-Maskenpflicht in den kreiseigenen Impfstellen für Personen ab 15 Jahren

Zum Schutz vor der Weiterverbreitung des Coronavirus bittet die Koodinierende Covid-Impfeinheit des Kreises Borken (KoCI) nun alle Bürgerinnen und Bürger, in den kreiseigenen Impfstellen in Ahaus, Bocholt, Borken und Gronau während des Aufenthalts verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen. Dies gilt für Personen ab 15 Jahren, Kinder bis 14 Jahren sind davon ausgenommen. Für Personen, die keine FFP2-Maske dabeihaben, stellt die KoCI vor Ort entsprechende Masken zur Verfügung.

Auf der Internetseite www.kreis-borken.de/coronaimpfung werden laufend die Impftermine in den kreiseigenen Impfstellen aktualisiert.

Pressekontakt: Anna-Maria Levers 02861/681-2429


Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Mobiles Impfen ohne Termin im Kreis Borken

©  
Mobiles Impfen ohne Termin im Kreis Borken