Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 25. Mai 2022
Grundschulen zu Gast im Umweltzentrum Hanau
Weitere Schule für Teilnahme am „Schuljahr der Nachhaltigkeit 3.0“ gesucht!

Das Projekt „Schuljahr der Nachhaltigkeit 3.0“, das gemeinsam mit dem Hessischen Umweltministerium vom Umweltzentrum Hanau auf die Beine gestellt wurde, ist angelaufen. Die Veranstaltungsreihe des Umweltzentrums Hanau bietet Grundschulen kostenfreie Kurse und Seminare für verschiedene Themen der Nachhaltigkeit Energie, Konsum und Biologische Vielfalt an. Für einige wenige Schulen trägt das Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Kosten der Teilnahme. „Momentan stehen noch Fördergelder zur Verfügung, so dass das Umweltzentrum Hanau noch eine weitere Schule als Kontaktschule mit in das Projekt aufnehmen kann“, sagt Gabi Schaar-von-Römer, Leiterin des Umweltzentrums Hanau.

An diesem Tag besucht die 3. Klasse der Gebeschusschule das Umweltzentrum um die Vielfalt an Insekten kennen zu lernen und zu erfahren, wie wichtig die Bestäubungsleistung der Bienen ist. Denn ohne Bienen gäbe es keine Äpfel, keine Birnen, erläutert die Referentin den Kindern. Die kleinen Besucherinnen und Besucher begeben sich mit Becherlupen auf der Wiese vor dem Umweltzentrum auf die Jagd nach den Krabbeltieren. Schnell sind viele Honigbienen aber auch jede Menge Wildbienen und andere Insekten gefunden. Manche der Bienen sind mit Blütenstaub gepudert, andere haben diesen schon zu Höschen an den Hinterbeinen zusammengeschoben. Die Kinder sind begeistert und entwickeln sich zu richtigen Fangprofis. Um vielfältige neue Erfahrungen reicher kehren die Schülerinnen und Schüler in die Schule zurück.

Doch nicht nur das Wissen der kleinen Forscherinnen und Forscher wird heute erweitert. „Durch die Auswahl der Methoden der Veranstaltung trainieren die Kinder ganz nebenbei wichtige Kompetenzen, die es ihnen als Erwachsene ermöglichen, die Welt in eine nachhaltige Zukunft zu führen“, so die Gabi Schaar-von-Römer. Die Hands-On-Termine beim Umweltzentrum Hanau hinterlassen zumeist tiefen Eindruck bei den Kindern und bringen ihnen die Natur in ihren vielen spannenden Facetten näher, weiß die sie zu berichten.

 

Kontakt:

 

Umweltzentrum Hanau

Philipp-August-Schleißner-Weg 2

63452 Hanau

 

Tel.: 06181/1800762

E-Mail: umweltzentrum@hanau.de

www.umweltzentrum-hanau.de

       

https://www.facebook.com/pages/Umweltzentrum-Hanau/408613332573346



Pressekontakt: Stadt Hanau, Ute Wolf, E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de




Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Fundstücke aus der Natur
Das Projekt „Schuljahr der Nachhaltigkeit 3.0“, das gemeinsam mit dem Hessischen Umweltministerium vom Umweltzentrum Hanau auf die Beine gestellt wurde, ist angelaufen. Die Veranstaltungsreihe des Umweltzentrums Hanau bietet Grundschulen kostenfreie Kurse und Seminare für verschiedene Themen der Nachhaltigkeit Energie, Konsum und Biologische Vielfalt an.


[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau


Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.