Logo

Meldungsdatum: 18.11.2022

Corona-Dashboard wegen Systemumstellung offline

Bitte auf Zahlen des Landeszentrums Gesundheit zurückgreifen

Aufgrund einer Systemumstellung fällt das Corona-Dashboard des Kreises Soest ab Montag, 21. November, für voraussichtlich einige wenige Tage aus. Darauf weist das Gesundheitsamt hin und bittet um Verständnis. Wer sich über die aktuelle Corona-Infektionslage im Kreis Soest informieren möchte, sollte auf die Zahlen des Landeszentrums Gesundheit zurückgreifen.

Auf www.lzg.nrw.de (siehe Infektionsschutz, Corona-Meldelage) gibt es die Fallzahlen auf Kreis-Ebene unter anderem auch aufgeschlüsselt nach Alter und Geschlecht. Sobald das Corona-Dashboard des Kreises Soest unter www.kreis-soest.de/coronastatistik wieder online ist, wird dies vermeldet.

Pressekontakt: Pressestelle, Birgit Kalle, Telefon 02921/302546


 

Die Kreisverwaltung Soest im Überblick:

Die Kreisverwaltung Soest mit rund 1.400 Bediensteten arbeitet für rund 300.000 Einwohnerinnen und Einwohner im Kreisgebiet. Sie ist mit dem Kreistag Teil der kommunalen Selbstverwaltung und nimmt Aufgaben in den Bereichen Ordnung, Gesundheits- und Verbraucherschutz, Bau, Kataster, Straßen, Umwelt, Jugend, Schule und Soziales wahr. Sie betreibt den Rettungsdienst, drei berufsbildende Schulen, sechs Förderschulen, eine Heilpädagogische Kindertagesstätte, ein Archiv sowie ein Medienzentrum. Außerdem ist sie an der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH, der Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH und weiteren Einrichtungen beteiligt. Der Kreistag mit seinen 68 Mitgliedern gestaltet und kontrolliert die Aufgabenwahrnehmung.

SW Logo