Meldungsdatum: 03.04.2024

Städtische Musikschule bietet Vorbereitung auf ein Musikstudium an

Jugendliche ab 13 Jahren, die sich intensiv musikalisch fördern lassen möchten, können sich bis Montag, 20. Mai, bei der Städtischen Musikschule Braunschweig für die nächste Aufnahmeprüfung zur studienvorbereitenden Ausbildung anmelden. Die Aufnahme- und Zwischenprüfungen sowie Abschlussprüfungen finden ab 8:30 Uhr am Mittwoch, 19. Juni und bei zahlreichen Prüfungsanmeldungen zusätzlich am Donnerstag, 20. Juni, statt.

 

Die Städtische Musikschule bietet im Rahmen der Studienvorbereitenden Ausbildung (SVA) Unterricht in allen Instrumenten und im Gesang an. Der Unterricht in einem Haupt- und Nebenfachinstrument wird durch die Fächer Musiktheorie (Gehörbildung und Tonsatz) sowie Ensemble-, Band- bzw. Orchesterspiel ergänzt. Innerhalb der Ausbildungszeit sind jährlich eine Zwischenprüfung und am Ende eine Abschlussprüfung abzulegen.

 

Ziel des wöchentlich ca. vier- bis fünfstündigen Unterrichts ist es, besonders musikinteressierte Jugendliche mit entsprechender Begabung neben der allgemeinbildenden Schule musikalisch so breit und intensiv zu fördern, dass sich daraus zu einem späteren Zeitpunkt ein pädagogisches oder künstlerisches Musikstudium anschließen kann. Das Angebot richtet sich jedoch genauso an Jugendliche, die an einem in sich abgeschlossenen musikalischen Lehrgang interessiert sind, um als Laienmusiker in Orchester, Ensembles oder Bands qualifiziert spielen zu können.

 

Bei Bedarf bietet die Städtische Musikschule eine individuelle Beratung zum Fragenkomplex „Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)“ an. Anmelde- und Informationsunterlagen können im Sekretariat der Städtischen Musikschule telefonisch unter 0531/470 - 4960 angefordert werden. Weitere Informationen sind auch erhältlich unter www.musikschule.braunschweig.de.