23. März 2017

Kreisvolkshochschule Viersen: Tierfotografie im Krefelder Zoo

Kreis Viersen / Krefeld

Wilde Tiere im Zoo fotografieren können Teilnehmer eines Tagesseminars der Kreisvolkshochschule Viersen am Samstag, 29. April. Gemeinsam mit Fotograf Thomas Rudlof setzen die Teilnehmer dann die Tiere ins richtige Licht. Voraussetzungen, um den Tieren mit der Kamera „auf den Pelz zu rücken“, sind der sichere Umgang mit der eigenen Kamera und ein Telezoom oder Teleobjektive. Blitz und Standardzoom bzw. Objektive kommen auch zum Einsatz.

Ein Stativ bzw. ein Einbeinstativ wären von Vorteil.

Vielfältige Fotomotive wie das Regenwaldhaus, der Schmetterlingsdschungel, das Affentropenhaus und der Gorillagarten werden erkundet, aber auch Wildtiere bieten sich als Motiv an. Die Teilnahme kostet 32 Euro zuzüglich Eintritt für Erwachsene in Höhe von 10,50 Euro. Der Betrag wird von den Teilnehmern vor Ort entrichtet. Der Kurs findet von 10 bis 17 Uhr im Zoo Krefeld, Uerdinger Str. 377, statt. Anmeldungen sind mit Angabe der Veranstaltungsnummer 640981 unter Telefon 02162/93480 oder per E-Mail an volkshochschule@kreis-viersen.de möglich.

www.kreis-viersen-vhs.de

Herausgeber:

Kreis Viersen - Der Landrat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rathausmarkt 3
41747 Viersen
Tel. 02162 / 39-1024
Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Diese Pressestelle ist Mitglied bei presse-service.de [www.presse-service.de]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.