Alle Meldungen
Presseinfos abonnieren
Suche
Fotoarchiv
Druckansicht



Presseinformation

14. Juni 2017
Teilabschnitt der K 41 in Ibbenbüren ab Montag voll gesperrt

Kreis Steinfurt. Der Kreis Steinfurt saniert von Montag, 19. Juni, bis Mittwoch, 21. Juni, einen Teilabschnitt der Kreisstraße 41 (Schwarzer Weg) in Ibbenbüren. Dafür wird die K 41 von der Kreuzung mit der Landesstraße 501 (Osnabrücker Straße) bis zu den Zufahrten zum RWE-Kraftwerk und zur Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Landesstraße 796 (Ibbenbürener Straße) und die Kreisstraße 42 (Zum Nordschacht) umgeleitet. Die Zufahrt zum RWE-Kraftwerk wird für diese Zeit über die Umleitungsstrecke und über die noch im Bau befindliche K 41 (Schwarze Straße) ermöglicht. Die Zufahrt zur ZUE ist jedoch nur eingeschränkt über die Baustellenzufahrt der ZUE möglich. Fußläufig bleibt die ZUE über den bereits hergestellten Geh- und Radweg erreichbar.


Der Kreis Steinfurt bittet um Verständnis.




Herausgeber:
Kreis Steinfurt, Stabsstelle Landrat; Pressesprecherin: Kirsten Weßling; Tecklenburger Straße 10, 48565 Steinfurt
Telefon: 02551-692160, Telefax: 02551-692100; www.kreis-steinfurt.de, kirsten.wessling@kreis-steinfurt.de