14. September 2017

Einladung an die Medien

Das Freilichtmuseum als Eisenbahn-Kulisse

#Grefrath#

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Firma DM-Toys aus Issum baut mehrere Gebäude des Niederrheinischen Freilichtmuseums als Miniaturmodell für Modelleisenbahn-Anlagen nach. Detailgetreue Modelle der Dorenburg und einiger Fachwerkbauten stehen künftig auf den Anlagen von Sammlern weltweit. Der Begleittext zum Bausatz beschreibt die Geschichte und Herkunft der Gebäude.

Die ersten Modelle im Maßstab 1:87 für die Spurweite H0 sowie 1:160 für die Nenngröße N sind nun fertig. Gerne möchten wir Ihnen die Bausätze und das Projekt mit DM Toys persönlich vorstellen. Dazu laden wir zu einem Pressegespräch am

Montag, 25. September, ab 14 Uhr,
im Eingangsgebäude des Niederrheinischen Freilichtmuseums,
Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath, ein.

Ihre Ansprechpartner vor Ort sind Ingo Schabrich, Kreisdirektor und Kulturdezernent, Museumsleiterin Anke Wielebski sowie Daniel Mrugalski, Inhaber der Firma DM-Toys.

Zur Berichterstattung in Wort und Bild lade ich Sie ein.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt Giesbers, stellv. Pressesprecher

Herausgeber:

Kreis Viersen - Der Landrat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rathausmarkt 3
41747 Viersen
Tel. 02162 / 39-1024
Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Diese Pressestelle ist Mitglied bei presse-service.de [www.presse-service.de]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.