Pressedienst des Kreises Borken vom 12. 09. 2017

Vielfalt 2.0 – Sitftung Kulturlandschaft Kreis Borken lädt zum Spaziergang entlang der Bocholter Aa ein
Start ist am Sonntag, 17. September, am Landcafé Tenk-Dröning in Velen-Ramsdorf



Kreis Borken / Velen-Ramsdorf.

„Stadt – Land – Fluss“ lautet der Titel des Spaziergangs, zu dem die Stiftung Kulturlandschaft Kreis Borken jetzt einlädt: Am Sonntag, 17. September, beginnt er um 11 Uhr am Landcafé Tenk-Dröning in Velen-Ramsdorf. Auf einer etwa vier Kilometer langen Strecke vom Café aus entlang der Bocholter Aa bis in den Ort Ramsdorf und wieder zurück lernen die Teilnehmenden Natur und Geschichte am Wegesrand kennen. Geleitet wird der Spaziergang von Edith Gülker, Geschäftsführerin der Stiftung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf 15 Personen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und wird von Edith Gülker bis zum 14. September unter Tel. 02861/82-1428 oder unter e.guelker@kreis-borken.de entgegengenommen. Start- und Zielpunkt des Spazierganges ist der Parkplatz unmittelbar am Landcafé Tenk-Dröning, Krückling 20, in Velen-Ramsdorf.



Pressekontakt: Kreis Borken, Ellen Schlütter 02861 / 82-2111

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Am Wegesrand gibt es beim Spaziergang in Velen-Ramsdorf auch Hopfen zu sehen.





     

Herausgeber:
Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken
Telefon: (0 28 61) 82 21 - 11 / 13
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

 
Die Pressestelle "Kreis Borken" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.