Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 13. September 2017
Kostenfreier Workshop zum Thema Zivilcourage

Einen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfreien Workshop zum Thema Zivilcourage bietet das Ordnungsamt der Stadt Hanau gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Südosthessen am Samstag, 30. September, von 9 bis 14 Uhr, im Ordnungsamt Hanau an. Hierzu können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hanau und Umgebung anmelden.

Das Angebot ist Teil des Programms „Gewalt-Sehen-Helfen“, das zum Ziel hat, eine „Kultur des Hinsehens und Helfens“ zu fördern. „Jeder kann Hilfe leisten ohne sich selbst zu gefährden. Hanaus Bürgerinnen und Bürger sollen sich in ihrem Umfeld selbstbewusst bewegen können und Mut zum Gemeinwesen entwickeln“, hofft Oberbürgermeister Claus Kaminsky auf eine rege Teilnahme.

Mit Hilfe von praktischen Übungen und Rollenspielen werden den Teilnehmenden in dem Workshop Handlungsmöglichkeiten vermittelt, mit denen sie - immer unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Fähigkeiten und an die konkrete Situation angepasst - Hilfe leisten können.

Dabei werden die Teilnehmenden dafür sensibilisiert, frühzeitig bedrohliche Situationen wahrzunehmen und ihrem Bauchgefühl zu folgen, um anschließend Strategien kennenzulernen, mit denen sie sich selbst oder andere Menschen aus einer für sie möglicherweise unangenehmen Lage befreien können.

Anmeldungen werden noch bis zum 25. September beim Ordnungsamt angenommen - entweder telefonisch unter 06181/295-519 oder per Mail unter GSH@hanau.de.



Pressekontakt: Stadt Hanau, Güzin Langner, Telefon 06181/295-929

[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.