[Diese Seite weiterempfehlen]

[Suche]
#Printlink#

14. September 2017
Arabisch-deutsches Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Braunschweig.

Das Bilderbuch „Die ganz besonders nette Straßenbahn“ von James Krüss, illustriert von Lisl Stich, ist auf Arabisch und Deutsch am Donnerstag, 21. September, um 16 Uhr, in der Kinderbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2 als Bilderbuchkino zu sehen. Für kleine Zuhörer ab drei Jahren mit ihren Familien präsentieren Lesepaten der Bürgerstiftung Braunschweig das zweisprachige Bilderbuchkino. Im Anschluss an das zweisprachige Vorlesen kann mitgebastelt werden. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6834.

In der Bilderbuchgeschichte, die in einfachen, lustigen Versen geschrieben ist, fährt die Straßenbahn jeden Tag die gleiche Runde in der Stadt, doch eines Tages hat sie Lust, einmal etwas Neues zu sehen. Sie biegt ab, fährt über Land und sammelt unterwegs einen Hund, eine Katze, einen Esel und einen Hahn ein. Als sie zu einem Haus im Wald kommen, fühlen sie sich wie die Bremer Stadtmusikanten, doch drinnen wartet eine Überraschung.






Stadt Braunschweig - Pressestelle - Platz der Deutschen Einheit 1 - 38100 Braunschweig
Pressesprecher: Adrian Foitzik, Rainer Keunecke, Juliane Meinecke
Telefon (0531) 4 70-2217, -3773, -2757; Telefax: (0531) 470-2994
Internet: http://www.braunschweig.de - Email: pressestelle@braunschweig.de

Weitere Informationen unter:
www.braunschweig.de

Die Pressestelle "Stadt Braunschweig" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.