Aktuelles

Nachrichten


Druckansicht
[zurück]

Leverkusen, 09. Februar 2018

Vorab-Presseinfo zum Winterdienst vom 09.02. – 13.02.18

Die Wetterprognose vom 09.02.18, 07:00 Uhr für das Stadtgebiet Leverkusen prognostiziert Folgendes: Heute bis zum Vormittag vereinzelt Glätte durch Reifansatz, am Tage heiter und trocken, bei Höchsttemperaturen um 4 Grad. In der Nacht zum Samstag ist es stark bewölkt, geringer Schneefall sowie stellenweise bis zu 0,5 cm Schnee werden nicht ausgeschlossen, Tiefsttemperaturen um 0 Grad.

Am Samstag stark bewölkt, aber meist trocken und später auch Aufheiterungen, Höchsttemperaturen 4 bis 5 Grad. In der Nacht zum Sonntag dicht bewölkt und aufkommender, nasser Schneefall, dabei stellen- bis streckenweise Glätte durch Nassschnee oder Schneematsch möglich, Tiefsttemperaturen um +1 Grad.

Am Sonntag zunächst stark bewölkt und zeitweise Regen, im Verlauf wechselnd bewölkt mit Schauern, teils als Schnee oder Graupel, tagsüber bei Höchsttemperaturen um 5 Grad, glättefrei. In der Nacht zum Montag weitere Schauer, zunehmend als Schnee und bei Tiefsttemperaturen um 0 Grad stellen- bis streckenweise Matschglätte, auch vereinzelt Gefrieren möglich.

Achtung:

Aufgrund der am Wochenende stattfindenden Karnevalsumzüge kann von Seiten TBL nur ein eingeschränkter Winterdienst für die Streustufe 1, Hauptverkehrsstraßen, durchgeführt werden. Der Winterdienst auf den wichtigen städtischen Hauptverkehrsstraßen ist aber gewährleistet.

Die TBL haben daher die Durchführung nachfolgender Winterdienstmaßnahmen angeordnet:

  • Anordnung von Rufbereitschaft
  • Durchführen von morgendlichen Kontrollfahrten
  • Kontrolle der Bahnhofsbrücke und der Campusbrücke
  • ggfs. Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen mit 5 großen Streufahrzeugen für die Streustufe I, Hauptverkehrsstraßen
  • ggfs. Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen auf der Campus- und Bahnhofsbrücke und der Rampenanlagen
  • ggfs. Durchführen von Räum- und Streumaßnahmen durch Fremdunternehmer an Bushaltestellen, Überquerungshilfen, Überwegen, vor städt. Grundstücken usw.
  • ggfs. Räum- und Streumaßnehmen auf Brücken und Treppen



Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Julia Trick
[Zurück]

Stadt Leverkusen - Pressestelle, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen, Telefon: (0214) 406-8860 - Telefax: (0214) 406-8862 Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Die Pressestelle "Stadt Leverkusen" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.