Stadt Unna Homepage


[Suche]

Druckansicht

Unna, den 13. März 2018

VHS-Aktuell: Vortrag zum Thema "Die Flakhelfergeneration"
Kreisstadt Unna.

Die Geburtsjahrgänge 1926 bis 1928 waren die ersten, die nicht als Soldaten durch den 2. Weltkrieg dezimiert worden sind. Eine Generation, die sich im Übergang ins Erwachsenenleben aber der Tatsache stellen musste, ihr bisheriges Leben in einem verbrecherischen Unrechtssystem verbracht  zu haben und auf Grund dessen alle bis dahin geltenden Werte und Normen hinterfragen zu müssen. Herr Dr. Küsel, selbst als Zeitzeuge Betroffener, versucht in seinem VHS-Vortrag im Zib am Mittwoch 21. März 2018 (19:00 – 20:30 Uhr) die besondere moralische Herausforderung dieser Generation heraus zu arbeiten. Die Teilnahme ist gebührenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Pressekontakt: Kreisstadt Unna, Büro des Bürgermeisters, Presseangelegenheiten
[Zurück]




Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Oliver Böer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-101
Telefax: (02303) 103-299

oder

Katja Sahmel
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Die Pressestelle "Kreisstadt Unna" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.