Pressedienst des Kreises Borken vom 16. 04. 2018

Pressemitteilung vom aktuellen forum VHS Ahaus:
Krähengesänge: Lieder vom Anderen / Konzert mit KlärWerk 51 innerhalb der Reihe „Schönheit“





[Suche]
[Alle Meldungen]
Druckansicht

Kreis Borken / Vreden.

Krähen singen doch gar nicht, sie können es nicht einmal. Der Liederzyklus „Krähengesänge“ von Benedikt Pollmann nach Texten von Heinrich Greving gibt Menschen, denen man sonst nicht gerne zuhört, eine Stimme. Die Songs und Balladen handeln vom Fremden und Unbekannten, von Grenzgängern und Randfiguren: Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, mit psychischen Erkrankungen, Menschen in Gefängnissen.

Das Konzert der Gruppe KlärWerk 51 findet statt am Freitag, 27. April, 20 Uhr, im kult in Vreden. Neben dem Komponisten und dem Texter spielen und singen Petra Roters (Gesang, Akkordeon), Helmut Lambers (Gitarre), Lukas Greving (Gesang, Bass), Raphael Greving (Gesang, Geige) und Sebastian Lambers (Drums).

Die „Krähengesänge“ stehen innerhalb der Reihe „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“, veranstaltet vom kult und dem aktuellen forum VHS. Karten im Vorverkauf am kult und an der VHS-Geschäftsstelle Ahaus: 8 Euro (ermäßigt 5 Euro).



Pressekontakt: Kreis Borken, Ellen Schlütter 02861 / 82-2111

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Die Gruppe KlärWerk 51 bringt Krähengesänge ins kult.



     

Herausgeber:
Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken
Telefon: (0 28 61) 82 21 - 11 / 13
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

 
Die Pressestelle "Kreis Borken" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.