Aktuelles

Nachrichten


Druckansicht
[zurück]

Leverkusen, 15. Mai 2018

„Sakari lernt durch Wände zu gehen“ – Autorenlesung Jan Costin Wagner

Auf Einladung der Stadtbibliothek und als Beitrag zum 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Leverkusen-Oulu  liest am 6. Juni der preisgekrönte Autor Jan Costin Wagner aus seinem aktuellen Roman „Sakari lernt durch Wände zu gehen“ in der Hauptstelle der Stadtbibliothek.

Zum Inhalt des Romans:

Auf dem Marktplatz der finnischen Stadt Turku steigt ein junger Mann in einen Brunnen. Er ist nackt und offenbar verwirrt. Und er hat ein Messer bei sich. Im Nachhinein kann sich niemand so recht erklären, warum einer der herbeigeeilten Polizisten ihn erschossen hat – vor allem nicht der Schütze selbst. Er versucht, mehr über den jungen Menschen zu erfahren, dem er das Leben genommen hat, und wendet sich hilfesuchend an seinen Kollegen Kimmo Joentaa. Kimmo, inzwischen selbst alleinerziehender Vater einer Tochter, sucht die Eltern des Toten auf – und stößt auf Spuren einer Katastrophe, die nicht nur das Leben des Jungen aus dem Brunnen, sondern das zweier Familien tragisch und tiefgreifend verändert hat.

Über den Autor:

Jan Costin Wagner, Jahrgang 1972, lebt als Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main. Seine hochgelobten Kriminalromane um den finnischen Ermittler Kimmo Joentaa wurden vielfach ausgezeichnet (u. a. Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize) und in 14 Sprachen übersetzt. Aktuell arbeitet Wagner am Songwriter-Album „Thief of a moon“. Ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=TpOGSEcGD0U&feature=youtu.be Weitere Informationen zum Autor: http://www.jan-costin-wagner.de

Termin: 6. Juni 2018, 19:30 Uhr

Ort: Hauptstelle der Stadtbibliothek in Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz 3d (Zugang durch die Rathausgalerie).

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro



Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Julia Trick
[Zurück]

Stadt Leverkusen - Pressestelle, Friedrich-Ebert-Platz 1, 51373 Leverkusen, Telefon: (0214) 406-8860 - Telefax: (0214) 406-8862 Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Die Pressestelle "Stadt Leverkusen" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.