Aktuelle Meldungen der Stadt Hanau

RSS-Feed abonnieren


[Suche]

Druckansicht

Hanau, 10. Oktober 2018
Hanauer Innenstadt-Führung auf Französisch
- Ein Gang durch die Geschichte Hanaus am Samstag, 27. Oktober

Hanau besser kennenlernen und nebenbei noch etwas für ihre Fremdsprachenkenntnisse tun können Teilnehmer dieser Innenstadtführung in französischer Sprache am Samstag, 27. Oktober. Im Auftrag der Tourist-Information Hanau führt Stadtführerin Marie-Edith Daus von der der Altstadt zur Neustadt und gibt dazu ausschließlich Erläuterungen in ihrer Muttersprache Französisch. Die Tour eignet sich besonders für Schüler der Oberstufe mit Leistungskurs Französisch!

Daus beginnt die Reise durch die Geschichte der Stadt am Schlossplatz. Von dort geleitet sie weiter zum Altstädter Markt, vorbei an der Marien- und Johanneskirche zur ehemaligen Judengasse (heute Nordstraße). In der Hanauer Neustadt führt die Route über den Freiheitsplatz zum Neustädter Markt mit historischem Rathaus und dem Nationaldenkmal der Brüder Grimm. Die Führung endet an der Wallonisch-Niederländischen Kirche mit dem Denkmal des Grafen Philipp Ludwig, dass dort zu Ehren des Neustadtgründers errichtet wurde. Unterwegs erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Fülle an Informationen über Gründung und Geschichte der Stadt.

Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Congress Park Hanau. Die Teilnahme kostet sieben Euro für Erwachsene und für Kinder die Hälfte. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Führung bei mangelndem Interesse abgesagt wird. Anmeldung bei der Tourist-Information im Hanauer Rathaus unter Telefon 06181-295 739 oder beim Hanau Laden am Freiheitsplatz, Telefon 06181-427 78 99 oder per E-Mail an touristinformation@hanau.de.  Weitere Informationen über diese und andere Stadtführungen unter www.hanau.de/tourismus.



Pressekontakt: Stadt Hanau, Ute Wolf, Telefon 06181/295-664

[Zurück]


Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Die Pressestelle "Stadt Hanau" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.