Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressestelle
Seiteninhalt
Alle Meldungen | Terminmeldungen | Hintergrundinformationen | E-Mail Abo | Im Pressearchiv suchen
Fotoarchiv

Interaktive Kuscheltiere zu Besuch im Pflegezentrum in Holtland

Vorschauversion, Interaktive Kuscheltiere zu Besuch im Pflegezentrum in HoltlandHeimbewohnerin Marga Scholz freut sich.
Medium zum Download

Zurück

Um das Medium auf Ihrem Rechner zu speichern, klicken Sie bitte auf das Vorschaubild/-symbol. Bei Bildern benutzen Sie bitte anschließend die Funktion "Bild speichern unter" (bzw. "save image as") Ihres WWW-Browsers. Unter Windows klicken Sie dazu bitte mit der rechten Maustaste auf das Vorschaubild/-symbol.
Die Printversion hat eine Größe von 904,6591796875kB.)


Dieses Medium ist folgender Meldung zugeordnet:

12.06.2015 14:00:00
Roboter-Robbe zum Kuscheln
Kommunale Beratungsstelle vermittelte interaktive Kuscheltiere ins Pflegezentrum Holtland/ Tiere werden auch bei Seniorentag am 21. Juni vorgestellt

Landkreis Leer ist Mitglied bei www.presse-service.de. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.

Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer


Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de

Kontakt

Büro d. Landrats/Pressestelle
Amtsleiter / Pressesprecher
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1254
Fax: 0491 926-1200
Gebäude: C, 1.OG
Raum: 136
E-Mail senden
Büro d. Landrats/Pressestelle
Pressesprecher
Bergmannstraße 37
26789 Leer
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1272
Fax: 0491 926-91272
Gebäude: C, EG
Raum: 34
E-Mail senden
Büro d. Landrats/Pressestelle
Pressesprecherin
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1149
Fax: 0491 926-91149
Gebäude: C, 1. OG
Raum: 134
E-Mail senden
Büro d. Landrats/Pressestelle
Pressesprecherin
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1144
Fax: 0491 926-91144
Gebäude: C, EG
Raum: 33
E-Mail senden