Presse-Information
09.09.2010 | Wolfsburg

Ausstellung: Schloßstraße 8 – Olga Szaif-Pawlowa, Peter Szaif

Der städtische Geschäftsbereich Kultur und Bildung setzt mit der Retrospektive von Olga Szaif-Pawlowa und Peter Szaif eine Reihe über die Wolfsburger Künstlergemeinschaft „Schloßstraße 8“ fort, die 2007 mit der Ehrung des Wolfsburger Grafikers Jürgen Siems begann.

In einer Doppelausstellung werden die Werke des Künstlerehepaares präsentiert, die zu den wichtigsten Gründungsmitgliedern der renommierten Künstlergruppe „Schloßstraße 8“ zählen. Nach Landschaftsbildern und lebhaft farbigen Naturmotiven hat sich die Malerin Olga Szaif-Pawlowa immer mehr der Abstraktion zugewandt. Skizzen, Entwürfe und Plastiken geben einen Einblick in das Schaffen des Bildhauers Peter Szaif. Vielen Wolfsburgern ist er heute noch präsent durch mehrere Brunnen im Stadtgebiet, z.B. auf dem Brandenburger Platz und dem Dunant-Platz. Beide lebten seit 1958 in Wolfsburg. Peter Szaif bis 1970, Olga starb 2001 in Bonn.

Ausstellung: 01. Oktober bis 24. Oktober 2010 im Gewölbekeller, Schloss Wolfsburg Eröffnung: Freitag, 01. Oktober 2010, um 19:00 Uhr. Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 10:00 – 17:00 Uhr, Samstag 13:00 – 18:00 Uhr, Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Pressekontakt: Kommunikation, Elke Wichmann, Telefon (05361) 28-2493

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgende Medien anbieten:

Olga Szaif-Pawlowa

Peter Szaif