Münsterland e. V. - Journalistenpreis Münsterland: Jetzt noch bis zum 6. Juni bewerben - Pressemitteilung
Münsterland e. V. - Medienmitteilung


Journalistenpreis Münsterland: Jetzt noch bis zum 6. Juni bewerben



[Zurück]

15. Mai 2018
Journalistenpreis Münsterland: Jetzt noch bis zum 6. Juni bewerben
Neue Kategorien: Sport und Visualisierung
MÜNSTERLAND.

Journalisten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum haben noch bis zum 6. Juni Zeit, sich für den Journalistenpreis Münsterland zu bewerben.

Voraussetzung ist, dass sie einen besonderen Beitrag aus dem Münsterland oder mit Bezug zum Münsterland geschrieben, gedreht, aufgezeichnet oder gestaltet haben. Der Münsterland e.V. und der Presseverein Münster-Münsterland honorieren zusammen mit der Sparkasse Münsterland Ost als Förderer die besten Medienbeiträge aus der Region, über die Region und die Menschen in der Region. 

Gesucht sind Hintergrundstücke, Lesegeschichten, Reportagen, Interviews, kritische Kommentare, Fotos und grafische Gestaltungen, kurzum: sämtliche journalistischen Darstellungsformen. Der Journalistenpreis Münsterland wird in den Sparten Gesellschaft/Politik, Kultur/Tourismus, Wirtschaft/Wissenschaft und Sport als neue Kategorie vergeben. Hinzu kommt – kategorienübergreifend – die Visualisierung. Dazu zählen Fotos, Slide-Shows, Karikaturen, interaktive Grafiken, Infografiken und grafisch gestaltete Seiten.

Jeder Preis ist mit 2.000 Euro dotiert. Eingereicht werden können Print-, Hörfunk-, Fernseh- und Onlinebeiträge von hauptberuflichen Journalisten, die zwischen dem 1. Januar 2016 und dem 6. Juni 2018 veröffentlicht wurden und einen Bezug zum Münsterland haben. Bewerbungsschluss ist der 6. Juni.

Bewerbungen sind ausschließlich online möglich unter www.journalistenpreis-muensterland.de.



Pressekontakt: Münsterland e. V.,Sabrina Becker, Mail becker@muensterland.com, Telefon 02571/949334


[Zurück]
MÜNSTERLAND e.V.
Pressestelle
Airportallee 1
48268 Greven

Tel: 02571/ 94 93 10
Fax: 02571/ 94 93 99
E-Mail: presse@muensterland.com
Web: www.muensterland.com

Der Münsterland e.V. – Netzwerk-Zentrale der Region

Als eine der stärksten Regionalmanagement-Organisationen Deutschlands fördert der Münsterland e.V. die Kultur, den Tourismus und die Wirtschaft im Münsterland. Rund 40 Beschäftigte arbeiten daran, die Region für ihre 1,6 Millionen Einwohner weiter zu entwickeln. Zu den Mitgliedern gehören rund 180 Unternehmen, rund 50 Kammern, Institutionen und Verbände, rund 30 Privatpersonen sowie die Stadt Münster, die 65 Städte und Gemeinden aus den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf und einige Nachbarstädte des Münsterlandes. Als Schnittstelle zwischen dem Münsterland und EU, Bund und Land koordiniert und übersetzt der Münsterland e.V. europa-, bundes- und landespolitische Ziele und Programme der Strukturförderung passgenau auf das Münsterland. Die Regionalagentur beim Münsterland e.V. setzt gemeinsam mit Partnern Förderprojekte des Arbeitsministeriums NRW um.