Pressemeldungen der Stadt Bocholt

Alle Meldungen
zum Stichwort "Gewerbe"

[Alle Terminmeldungen]
[Alle Basis- / Hintergrundinformationen]
[Medienarchiv]
[E-Mail-Abo]
[Suche]

23.12.13
Stadt hat auf SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt
Die Stadt Bocholt hat am 18. Dezember 2013 auf das europweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschriftverfahren umgestellt. Für die Bocholterinnen und Bocholter, die der Stadt eine Einzugsermächtigung erteilt haben, ändert sich grundsätzlich nichts. Das teilt der Leiter der Stadtkasse, Wilhelm Lamers, mit.

27.11.12
Internet: Hemden, Spork und Liedern mit Anschluss an die Datenautobahn
940 Haushalte und Gewerbebetriebe profitieren von DSL-Ausbau
In den Bocholter Stadtteilen Hemden, Spork und Liedern stehen ab sofort schnelle Internetleitungen zur Verfügung. Innerhalb eines Jahres hat die Deutsche Telekom dort die technischen Voraussetzungen geschaffen. Gefördert wurde die Maßnahme mit 365.000 Euro aus EU- und Landesmitteln.

01.03.12
"Grüner Trend" zieht in Bocholter Hotelzimmer
Themen "Fairer Handel" und Naturtextilien im Hotel- und Gastgewerbe: "Stadthotel Kolping" und Firma Dibella Vorreiter / DeHoGa und Wirtschafstförderung begrüßen Vorstoß / "Fairtrade-City Bocholt"?
Vom fair gehandelten Kaffee über natur- und sozialverträglich hergestellte Handtücher, Bettwäsche, Tischdecken, Servietten bis zur kompletten Zimmerausstattung: Der "grüne Trend" soll künftig in Hotelzimmer einziehen. Das Bocholter "Stadthotel Kolping" ist Vorreiter bei den Themen "Fairtrade" und "GOTS" (Global Organic Textile Standard), einem Standard für Naturtextilien.

17.08.11
Harderhook: Grünfläche jetzt Gewerbefläche
Änderung des Bebauungsplans ist rechtsverbindlich und liegt derzeit im Rathaus aus
Im Bocholter Industriepark ist im Bereich „Harderhook“ eine öffentliche Grünfläche in eine Gewerbefläche umgewandelt worden. Das ist nun rechtsverbindlich, wie die Stadtplanung bekanntgibt.

19.01.11
"Regionalplan"-Entwurf liegt im Rathaus aus
Der Entwurf zur Fortschreibung des „Regionalplan Münsterland“ kann ab nächster Woche auch im Bocholter Rathaus eingesehen werden. Der Plan liegt dann bis Ende Juli im „Infozentrum Planung und Bau“ (Tel. 953-423) sowie bei der städtischen Wirtschaftsförderung (Tel. 953-324) zur Einsichtnahme aus. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Interessierte Bürger aus Bocholt müssen somit nicht extra ins Kreishaus Borken fahren, wo der Plan ebenfalls ausliegt.

06.09.10
"East meets west" kommt nach Bocholt
Freiluftausstellung der Chinesin Liu Yang im September in der Innenstadt
Anlässlich des 25jährigen Freundschaftsjubiläums der Städte Bocholt und Wuxi/China präsentiert die chinesische Künstlerin Yang Liu vom 16. September bis zum 7. Oktober 2010 in der Bocholter Innenstadt im Bereich Nordstraße/Neustraße ihre Ausstellung "east meets west". Die Ausstellung verdeutlicht mit ideenreichen Piktrogrammen kulturelle Unterschiede zwischen Europa und China.

06.05.10
Rezession überwunden?
Zahlen der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Bocholt steigen wieder
Nach dem Rückgang der Zahlen der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Bocholt in den ersten beiden Quartalen des Jahres 2009 konnte für das dritte Quartal des Jahres 2009 mit einer Zahl von 28.243 erstmalig wieder ein gegenteiliger Trend ermittelt werden. Das ergibt sich aus den Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik, die aktuell der Fachbereich Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung der Stadt Bocholt zusammengetragen hat.

14.05.09
Steigerung kurz vor der Rezession geschafft
29.240 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Ende des Quartals 3/2008
29.240 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte konnten im dritten Quartal 2008 in Bocholt gezählt werden. Das ergibt sich aus den Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik, die aktuell der Fachbereich Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung der Stadt Bocholt zusammengetragen hat.

27.03.09
Erfolgreiche Wirtschaftsförderung
53.412 Quadratmeter Gewerbefläche vergeben - 42 Vermittlungen von privaten Gewerbeimmobilien
Das Jahr 2008 war ein erfolgreiches für die städtische Wirtschaftsförderung. "Wir haben nicht nur im Bereich der Grundstücksvergaben sehr erfolgreich gewirkt", so Fachbereichsleiter Klaus Kaiser. "Auch bei der Vermittlung von privaten Gewerbeimmobilien ist es gut gelaufen."

26.06.08
Bocholter Wirtschaft: Starkes Wachstum
28.850 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte - Plus von 720 Stellen im dritten Quartal 2007
28.850 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte konnten im dritten Quartal 2007 gezählt werden. Das geht aus den Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) hervor, die der städtische Fachbereich Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung zusammengestellt hat.

28.02.08
Eingeschränkter Service wegen Computerdefekts
Die Stadt Bocholt kann ihren Bürgern zurzeit (Stand Donnerstag, 28. Februar) nur einen eingeschränkten Service bieten. Grund sind Probleme an der Computeranlage.

27.02.08
"Belastbar, mobil, flexibel und zielorientiert"
Michael Ebbers, Leiter des Berufskollegs am Wasserturm, trägt beim Unternehmerfrühstück vor
Am Beispiel einer Schülerin, die von einem Auslandspraktikum in London für einen Tag nach Münster zu einem Assessementtest (Einstellungstest) flog, diesen bestand und am selben Tag noch wieder zurück zum Praktikum flog, machte Michael Ebbers, Leiter des Berufskollegs am Wasserturm deutlich, welche Anforderungen die Wirtschaft an die Absolventen der Schule stellt.

24.01.08
Bocholter "Wirtschaft in Fahrt": Plus von 595 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten
Handel, Gastgewerbe und Verkehr legen am stärksten zu / 440 Langzeitarbeitslose weniger
28.130 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte konnten im zweiten Quartal 2007 gezählt werden. Das geht aus den Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) hervor, die der städtische Fachbereich Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung zusammengestellt hat.

29.05.07
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: Steigerung um 589
Wirtschaft seit 2006 "in Fahrt" - Tertiärisierung geht auch in Bocholt weiter
28.124 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte konnten im dritten Quartal 2006 gezählt werden. Das geht aus den Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) hervor.

03.05.07
Bußgelder beim Online-Handel nehmen zu
Bußgelder in Höhe von insgesamt 6.175 Euro hat die Stadt Bocholt im Jahr 2006 wegen „Schwarzarbeit“ verhängt. Das entspricht in etwa der Summe des Vorjahres. Neben 48 Baustellen und 25 Gaststätten wurden auch Online-Händler überprüft.

[Nächste Seite]


Suche im Archiv

Suchbegriff:

Rubriken:


 Alle Meldungen  Basis- und Hintergrundinformationen  Terminmeldungen

PRESSE- und INFORMATIONSDIENST der Stadt Bocholt
Karsten Tersteegen, Stephanie Tepaße, Bruno Wansing
Berliner Platz 1
D-46395 Bocholt
Tel.: (0 28 71) 953-327, -209, -571
Fax.: (0 28 71) 953-189
E-Mail: [pid@mail.bocholt.de]
Internet: http://www.bocholt.de

Die "Stadt Bocholt - Deutschlands aktivste Stadt 2013" ist Mitglied bei presse-service.de [http://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren. presse-service.de