Volltext in Meldungen suchen

Kreisstadt Unna

Unna - Kreisstadt mit Geschichte und Zukunft

Die Stadt hat viele Gesichter - und dafür hat zweifellos die geographische Lage Unnas gesorgt: am östlichen Eingang des Ruhrgebietes, im Übergang zum Münsterland und zur Soester Börde, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Sauerland.

Der historische Stadtkern mit seinen zahlreichen Fachwerkbauten und dem Turm der gotischen Stadtkirche, die prachtvollen Gründerzeitbauten aus den Zeiten der Salzgewinnung und des Solebades Königsborn und nicht zuletzt der "Ankerpunkt Lindenbrauerei" zeugen von der fast 1000jährigen Geschichte der Hansestadt am Hellweg, die heute fast 70.000 Einwohner zählt.

Wer nach Unna kommt, findet hier ein interessantes Neben- und Miteinander: Industrie, Logistikunternehmen, Handels- und Handwerksbetriebe, Dienstleister und Behörden, aber auch eine fruchtbare Landwirtschaft - und das alles in einer reizvollen Umgebung und einem facettenreichen Stadtbild.

Kultur und Freizeit werden in Unna groß geschrieben: Das ganze Jahr über verwandeln sich Unnas Straßen und Plätze in eine große Arena. Ob Un(n)a festa italiana, Unna à la carte, das traditionelle Stadtfest, Kirmessen oder der Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone - in Unna können die Menschen immer etwas erleben.
Und auch sportlich ist Unna ein Anziehungspunkt: Das Rad-Festival bei Nacht in der Unnaer City oder das Eisspeedwayrennen in der Eissporthalle locken jedes Jahr tausende von Zuschauern in die Hellwegstadt. Aber Sport ist in Unna nicht nur etwas für die Profis: Die zahlreichen Sportvereine mit rd. 17.000 Mitgliedern und einem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot machen die Stadt zu einem attraktiven Ziel für alt und jung. www.unna.de

Um alle Meldungen dieser Pressestelle zu empfangen tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein: 

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 250.453

Mittwoch, 20. September 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.