Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Münsterland e. V.

20.09.2018 - Münsterland e. V.

Letzte Chance: Bewerbung um Fördermittel für regionale Kulturprojekte noch bis zum 30. September möglich
Kulturbüro Münsterland hilft bei der Antragstellung

© Noch bis zum 30. September können Vereine, Verbände, Kommunen, Institutionen ebenso wie Privatpersonen und freie Träger einen Antrag auf Fördermittel aus dem Landesprogramm Regionale Kulturpolitik (RKP) stellen. Verpflichtend ist dafür eine Beratung durch das Kulturbüro Münsterland, das bei der Projektplanung und beim Ausfüllen des Online-Formulars unterstützt. Die Regionale Kulturpolitik fördert vorrangig Projekte und Maßnahmen, die das erarbeitete Kulturprofil der Kulturregion mittragen und die Kriterien Kooperation und Vernetzung erfüllen....

mehr lesen...


16.09.2018 - Münsterland e. V.

Der Businessplan als Gedankensortierer und Wegweiser: Erfolgreicher Businessplan Check Day von Gründergeist@Münsterland

© Ein Businessplan ist mehr als ein bloßes Zahlenwerk. Gründer, die davon bisher noch nicht überzeugt waren, waren es spätestens nach dem Ende des Businessplan Check Days von Gründergeist@Münsterland am Samstag im M44 Meetingcenter in Münster.

mehr lesen...


13.09.2018 - Münsterland e. V.

Mit dem Pferd durch die Baumberge: Dritter Münsterland-Ritt am 22. September

© Tanja Hohnwald Jetzt noch schnell anmelden: Der dritte Münsterland-Ritt führt Pferde und Reiter 33 Kilometer über Reitrouten in den Baumbergen. Start- und Zielpunkt ist der Islandpferdehof Twent in Nottuln.

mehr lesen...


12.09.2018 - Münsterland e. V.

#picknickhoch3: Der Münsterland e.V. sucht die schönsten Picknick-Fotos aus der Region

© Drinnen. Draußen. Auf der Decke – oder ganz woanders. Der Münsterland e.V. sucht unter dem Titel #picknickhoch3 Fotos des gemütlichsten, ungewöhnlichsten oder leckersten Picknicks im Münsterland.

mehr lesen...


11.09.2018 - Münsterland e. V.

Förderung für Kulturprojekte: Kulturbüro Münsterland berät vor Ort in Heek

© Es gibt viele Förderprogramme, über die Kreative finanzielle Unterstützung für das eigene Kulturprojekt erhalten können. Das Kulturbüro Münsterland hat den Überblick und berät Interessierte gemeinsam mit der Bezirksregierung Münster im Rahmen der Kulturakademie am 19. September in der Landesmusikakademie in Heek, von 10 bis 16 Uhr. Im ersten Teil der Veranstaltung geht es darum, den Teilnehmern einen Überblick über Förderprogramme zu vermitteln, den zweiten Teil bildet ein Workshop zum Landesprogramm Regionale Kulturpolitik (RKP), dessen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 270.249

Samstag, 22. September 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.