Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Borken

25.05.2018 - Stadt Borken

„Borken lädt ein“ am Samstag, den 2. Juni 2018
Die gemütliche faire Kaffeetafel von 11 bis 17 Uhr auf den Borkener Kornmarkt - Gleichzeitig findet von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr ein Kinderfloh- und Trödelmarkt in der Borkener Innenstadt mi buntem Begleitprogramm statt.

© Bereits zum sechsten Mal laden am Samstag, den 2. Juni 2018 die Borkener Einzelhändlerinnen und Einzelhändler und die Stadt Borken gemeinsam zur gemütlichen fairen Kaffeetafel auf dem Kornmarkt ein. Von 11 bis 17 Uhr bewirten die Kaufleute ihre Kundinnen und Kunden mit Kaffee sowie Kaltgetränken, Kuchen und belegten Broten. Zu Mittag wird eine deftige Erbsensuppe angeboten. Die Bürgermeisterin der Stadt Borken, Mechtild Schulze Hessing, wird das Service-Personal kräftig unterstützen. Abgerundet wird die große Kaffeetafel - übrigens mit...

mehr lesen...


25.05.2018 - Stadt Borken

L829: Instandsetzung der Marbecker Straße östlich von Raesfeld
Mitteilung vom Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

© (straßen.nrw). Mitte Juni ist es soweit: Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland beginnt mit der Sanierung der L829, der Marbecker Straße östlich von Raesfeld. Die Bauarbeiten beginnen an der Kreuzung mit der B224 "Borkener Straße" und enden nach 1.300 Meter in Richtung Marbeck. Die vorhandene Fahrbahn weist Schäden durch Rissbildung, Fahrbahnabsackungen, Spurinnen und Verformungen auf. Es ist vorgesehen die ersten 150 Meter der Sanierungsstrecke in einer Tiefe von fünf Zentimeter abzufräsen und eine neue Deckschicht zu verlegen. Der...

mehr lesen...


25.05.2018 - Stadt Borken

Nationales Naturerbe: Planungen am Lünsberg / Fliegerberg
Dokumentation der Informationsveranstaltung am 9. April 2018 online abrufbar!

© Im Nordosten der Stadt Borken befindet sich das Naturschutzgebiet Lünsberg und Hombornquelle – in Borken ist vor allem der Abschnitt "Fliegerberg" bekannt. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen die Waldwege und Freiflächen zur Erholung und Freizeitgestaltung. Seit Jahr 2017 ist die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) über ihre Tochter Naturerbe GmbH neue Eigentümerin der Naturerbefläche "Borken", die sich weitestgehend mit dem Naturschutzgebiet Lünsberg und Hombornquelle deckt. Um den Natur- und Artenschutz zu fördern, möchte die...

mehr lesen...


24.05.2018 - Stadt Borken

Holt Euch den BORKEN THAT’S LIVE 2018 Eintrittsbutton
LIVE-Musik von Rock bis Jazz am Samstag, den 26. Mai 2018 - Eintrittsbutton für 6 EUR im Vorverkauf!

© In wenigen Tagen ist es soweit! Am Samstag, den 26. Mai 2018 kann sich das Publikum bei BORKEN THAT’S LIVE 2018 wieder einmal auf einen munteren Musik-Mix freuen. Musik der verschiedensten Stilrichtungen stehen zur Wahl. Verschiedene Bands spielen am Samstag ab 18:00 Uhr in oder vor den Kneipen der Innenstadt, im Biergarten und auf Open-Air Bühnen. Wie in den vergangenen Jahren ist natürlich auch bei der 16. Auflage für jeden Musikgeschmack etwas dabei: UP DE DÄLE, Brinkstr. 29 | Beginn 19.30 Uhr Jörg & Petra Marvin (Popschlager) DAFFI’S...

mehr lesen...


24.05.2018 - Stadt Borken

Bauarbeiten zur Fertigstellung des De-Wynen-Platzes und Umgebung beginnen
Am 28. Mai 2018 starten die Arbeiten zur Anlage von Parkplätzen, zum Neubau von Fahrradabstell- und -unterstellanlagen sowie zum Neubau einer Toilettenanlage. Weiterhin wird der hintere Bereich des FARB und die Gasse vom Marktplatz über die Brinkstraße ne

© Nach Fertigstellung der Kanalarbeiten beginnen nun am 28. Mai 2018 die Bauarbeiten zur Fertigstellung des De-Wynen-Platzes sowie der Umgebung des FARB (Forum Altes Rathaus Borken) und vom Anfang der De-Wynen-Gasse. Aufgrund der Produktionszeiten der speziellen Materialien wie Fertigteile der Rampen- und Stufenanlage sowie der großformatigen Betonpflastersteine hat sich der Baubeginn um ca. eine Woche verzögert. Auf dem De-Wynen-Platze entstehen neben der Anlage von Parkplätzen mit entsprechender Bepflanzung, ein Neubau von Fahrradabstell-...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 263.168

Samstag, 26. Mai 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.