Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Münster

23.05.2018 - Stadt Münster

Maxi-Sand längst wieder beliebtes Ziel

© Münster (SMS) Seit wenigen Tagen steht der Maxi-Sand auf dem Harsewinkelplatz und ist längst wieder ein beliebtes Ziel. Mit einer Schatzsuche ist der Riesensandkasten des Kinderbüros im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in die neue Saison gestartet und wird seitdem von Kindern unter sechs täglich aufs Neue erobert. Bis Mitte September steht für kleine Stadtbummler, die eine Pause brauchen, täglich (außer sonntags) von 11 bis 18 Uhr auch Sandspielzeug bereit. Bequeme Hängesitze und mit Kissen gepolsterte Holzschlitten laden zum Verweilen...

mehr lesen...


23.05.2018 - Stadt Münster

Kabarett-Sommer im grünen Idyll
Vorverkauf für "Kabarett im Schlossgarten" startet am 24. Mai

© Münster (SMS) Der städtische Open-Air-Sommer im Schlossgarten gehört wieder ihnen: den Wortakrobaten, Musikvirtuosen und Poetry-Slammern. Im Juni und Juli präsentiert das Kulturamt an vier Abenden intelligentes, unterhaltsames und scharfes Kabarett.  Seit 1995 hat das "Kabarett im Schlossgarten" seinen festen Platz im städtischen Kulturkalender. Das Publikum macht es sich auf Decken und Stühlen in der grünen Idylle vor dem Pavillon bequem. Auf der Bühne: Profi-Kabarettisten mit ihren neuesten Produktionen. Die künstlerische Leitung liegt bei...

mehr lesen...


22.05.2018 - Stadt Münster

Feuerwehreinsatz an der Restabfallbehandlungsanlage
Im Restabfall entsorgte Schadstoffe verursachen Brand

© Münster (SMS) Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagnachmittag (22.5.) im Annahmebereich der mechanischen Restabfallbehandlungsanlage der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM). Schadstoffe, die von einem noch unbekannten Verursacher über die graue Restabfalltonne entsorgt worden waren, hatten durch den Kontakt mit Sauerstoff und Flüssigkeit zu einer Feuerentwicklung geführt. "Wir gehen zum aktuellen Zeitpunkt davon aus, dass es sich um eine Pedelec-Batterie handelt oder um Carbidgranulat, das zum Beispiel zur Bekämpfung von Ungeziefer...

mehr lesen...


22.05.2018 - Stadt Münster

Mehr Speicher für das Smartphone

© Münster (SMS) Was ist zu tun, wenn der Smartphone-Speicher voll ist? Eine Möglichkeit, vor allem wenn es um Fotos geht, ist es, die Daten in einer Cloud zu speichern. Die Referentin Nicole Kirchhoff zeigt am Freitag, 25. Mai, um 17 Uhr in der Q-thek der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, in einem Workshop, wie eine Cloud genutzt werden kann, worauf zu achten ist und welche Anbieter es gibt. Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

mehr lesen...


22.05.2018 - Stadt Münster

Stapelskotten vor 50 Jahren eröffnet

© Münster (SMS) Bei Regen wurde vor 50 Jahren mit einem Sprung ins kühle Nass das Freibad Stapelskotten eröffnet. Die Zuschauer blieben lieber unter ihren Regenschirmen, während die städtische Prominenz, unter ihnen Oberbürgermeister Dr. Albrecht Beckel (2. v. l.) 1968 unerschrocken ins Schwimmbecken eintauchte. 2018 eröffnet das städtische Freibad an der Werse am Mittwoch, 23. Mai, bei frühsommerlichem Badewetter die Saison. - Weitere Impressionen aus dem Jahr 1968 hat das Stadtmuseum in seiner Ausstellung "Vor 50 Jahren – Münster 1968"...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 263.021

Mittwoch, 23. Mai 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.