Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Münster

22.11.2017 - Stadt Münster

Laden Henke ein Hingucker im Stadtmuseum

© Münster (SMS) Eines der beliebtesten Ausstellungsstücke im Stadtmuseum ist der Kolonialwarenladen Henke aus dem Jahr 1911. Viele Erwachsene erinnern sich noch an den Einkauf mit Bedienung und ohne Scanner-Kasse. Und Kinder erfahren zum Beispiel bei ihrer Geburtstagsfeier im Museum, dass es einmal einen individuellen Einkauf abseits des Supermarktes mit losen Waren wie Bonbons aus dem Glas und frisch geröstetem Kaffee gab. Die Einrichtung des Ladens aus dem Jahr 1911 wurde 1988 vom Stadtmuseum erworben und zieht heute im Kabinett 27 die Blicke...

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Münster

Kommission lädt Selbsthilfegruppen und Vereine zum Austausch ein
Jahresabschlusstreffen im Stadtweinhaus / Barrierefreiheit und Behindertenrechtskonvention

© Münster (SMS) Am Donnerstag, 7. Dezember, 17 Uhr, tagt die Kommission zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen zum Jahresabschluss gemeinsam mit Vereinen und Selbsthilfegruppen. Sie lädt dazu Vertretungen aller Gruppen und Organisationen von und für Menschen mit Behinderungen ins Stadtweinhaus am Prinzipalmarkt ein (1. OG, Hauptausschusszimmer). Um Anmeldung bis zum 28. November wird gebeten. Themen der Sitzung sind unter anderem die Barrierefreiheit des Katholikentags, das Netzstecker-Projekt der Lebenshilfe und der...

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Münster

Frühzeitiger HIV-Test bringt gesundheitliche Vorteile
Großer Fortschritt in der medizinischen Behandlung / Veranstaltungen zum Welt-Aids-Tag

© Münster (SMS) Nur wer von seiner HIV-Infektion weiß, kann von den Fortschritten in der medizinischen Behandlung profitieren. Deshalb raten das Gesundheitsamt der Stadt und die Aids-Hilfe-Münster allen, die ein HIV-Risiko hatten, einen Test zu machen. Anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember laden Aids-Hilfe und Gesundheitsamt auch wieder zu einer Veranstaltungsreihe ein. Traditionell beginnt diese (am Samstag, 25. November) mit einer Straßensammlung. Wenn HIV-positive Menschen frühzeitig mit einer Behandlung beginnen, haben sie...

mehr lesen...


22.11.2017 - Stadt Münster

Stadtverwaltung schließt früher

© Münster (SMS) Wegen der jährlichen Personalversammlung schließen am Montag, 27. November, mehrere Ämter und Einrichtungen der Stadt bereits um 12.30 Uhr und sind dann auch telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Betroffen sind insbesondere: Amt für Bürger- und Ratsservice mit den Bürgerbüros Mitte und Gremmendorf, der Passausgabe, dem Fundbüro, der Telefonzentrale, dem Versicherungsamt und der Einbürgerungsstelle; außerdem Jobcenter, Wohnungsamt, Planungsamt, Bauordnungsamt und Frauenbüro. Die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle...

mehr lesen...


21.11.2017 - Stadt Münster

Abfallwirtschaftskonzept bewirkt Gebührenstabilität
AWM legen Wirtschaftsplan 2018 vor / Erhebliche Einsparungen durch Optimierung des Anlagenverbundes

© Münster (SMS) Ob Lebensmittel, Mietkosten oder Dienstleistungen – alles wird teurer. Fast alles. Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) haben jetzt ihren Wirtschaftsplan 2018 vorgelegt und gute Nachrichten. Die Abfallgebühren werden im kommenden Jahr nicht erhöht. "Nach aktueller Sachlage können wir sie sogar bis einschließlich 2019 stabil halten", unterstreicht Stadtrat Matthias Peck. "Das bedeutet zehn Jahre Gebührenkonstanz", ergänzt AWM-Betriebsleiter Patrick Hasenkamp. Für 2020 rechnen die AWM nach derzeitigem Stand mit einem leichten...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 254.515

Mittwoch, 22. November 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.