Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Braunschweig

20.11.2018 - Stadt Braunschweig

Noch besser und schneller in Stadt und Region unterwegs
Regionalexpress zwischen Braunschweig und Hannover künftig im Halbstundentakt – Taktverdichtung im Stadtbusverkehr - Gemeinsame Information von Stadt Braunschweig und Braunschweiger Verkehrs-GmbH

© Auf einer der am stärksten nachgefragten Regionalexpresslinien in der Region wird ein Halbstundentakt eingeführt. Montags bis samstags verkehrt die Westfalenbahn ab Montag, 10. Dezember 2018, zweimal stündlich zwischen Braunschweig und Hannover: von Braunschweig nach Hannover bis 20 Uhr, von Hannover nach Braunschweig bis 21 Uhr. Sie stoppt an allen Unterwegshalten: Lehrte, Hämelerwald, Vöhrum, Peine und Vechelde. "Pünktlich zur Vorweihnachtszeit gibt es wieder ein paar Verbesserungen im Angebot der Braunschweiger Verkehrs-GmbH und im...

mehr lesen...


19.11.2018 - Stadt Braunschweig

Panzerminen im Neuen Bleekteich: Teilevakuierung in Riddagshausen

© Stadt BS Bei Sondierungsarbeiten in Zusammenhang mit der Entschlammung des Neuen Bleekteichs in Riddagshausen sind am Montag Kampfmittel aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Dabei handelt es sich um zwei Panzerminen und eine Handgranate. Diese sind dort zum Kriegsende offenbar entsorgt worden. Da davon auszugehen ist, dass die Kampfmittel noch "scharf" sind, sollen sie am Mittwoch, 21. November, ab 15 Uhr vor Ort kontrolliert vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Hannover gesprengt werden. Dies macht eine Evakuierung in einem Umkreis von etwa 300 Metern um...

mehr lesen...


19.11.2018 - Stadt Braunschweig

120 neue Wohneinheiten an der Rautheimer Straße
Auf dem Gelände der alten Gärtnerei

© Das derzeit ungenutzte Gelände der ehemaligen Gärtnerei an der Rautheimer Straße soll künftig für Wohnbebauung genutzt werden – das schlägt die Verwaltung den politischen Gremien vor. Auf insgesamt rund 20.000 Quadratmetern Fläche könnten mindestens 100 Wohneinheiten in Mehrfamilienhäusern und etwa 20 Wohneinheiten in Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern entstehen.   Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer: "Die Fläche der alten Gärtnerei eignet sich hervorragend für die Wohnbebauung, das Potential dieses Bereichs haben wir bereits im kürzlich vom...

mehr lesen...


19.11.2018 - Stadt Braunschweig

Stadtrundgang und Buchvorstellung des Spohr-Jahrbuchs 2018
- „Mit Louis Spohr unterwegs“

© Die nächste musikalische Themenführung mit dem Titel „Mit Louis Spohr unterwegs“ findet am Sonntag, 25. November, um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist am Städtischen Museum Braunschweig, Steintorwall 14. Die Historikerin Andrea Kienitz erläutert zwischen Magnikirche, Spohrhaus und Hagenmarkt die facettenreiche Musikgeschichte der Stadt Braunschweig anhand bedeutender Persönlichkeiten wie Louis Spohr, Hans Sommer, Friedrich Konrad Griepenkerl oder Johann Gottfried Schwanenberger. Die Teilnehmergebühr beträgt sieben Euro. Anmeldungen sind unter der...

mehr lesen...


19.11.2018 - Stadt Braunschweig

Kammer-Musical mit Duo Paso-Doble in der Mühlenkirche
- „Kultur vor Ort“

© Das Kult-Duo der 80er Jahre „Paso Doble“ mit Rale und Frank Oberpichler präsentiert sein Programm „Küss! Mich! Frosch!“ am Samstag, 24. November, um 19.30 Uhr in der Mühlenkirche Veltenhof, Pfälzerstr. 39. Sie präsentieren im Rahmen der städtischen Reihe „Kultur vor Ort“ ein Kammer-Musical mit kurzweiligem Infotainment. Als Veranstalter kooperieren Stadt Braunschweig, Fachbereich Kultur und Wissenschaft und die Ev.-reformierte Gemeinde Braunschweig. Karten zum Vorverkaufspreis von zehn Euro sind bei Bäckerei Henniges, Pfälzerstr. 57,...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 273.465

Dienstag, 20. November 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detailierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.