Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


19.06.2017 - Stadt Hanau


Letztes „Woyzeck-Wochenende“ der Theatergruppe Confusion


Die Theatergruppe „Confusion“ des Jugendbildungswerks der Stadt Hanau zeigt an drei Spieltagen, vom 23. – 25.6.2017 ein weiteres und letztes Mal das Drama „Woyzeck“ von Georg Büchner im Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler.

Die neun jungen Spielerinnen und Spieler der Theatergruppe Confusion haben die kurzen Szenen des Stücks sehr intensiv umgesetzt. So entstand ein beeindruckendes Spiel um den überforderten und seelisch zerrütteten Woyzeck. Spannend und beeindruckend ist auch, dass Woyzeck, sowie auch andere Männerrollen von jungen Frauen gespielt werden.

Georg Büchner schrieb sein Theaterfragment „Woyzeck“ mit gerade mal 23 Jahren und starb bereits mit 24. Der Dichter und Mediziner bekämpfte die reaktionären Verhältnisse im Großherzogtum Hessen und musste wegen seiner revolutionären Flugschrift „Der hessische Landbote“ fliehen. Im „Woyzeck“ gestaltet er sehr anschaulich die soziale Ungerechtigkeit.

Der einfache Soldat Franz Woyzeck lebt am untersten Ende der sozialen Hierarchie im 19. Jahrhundert. Nur seine Geliebte Marie und sein uneheliches Kind sind ihm Halt. Er wird von seinen Vorgesetzten als Versuchsobjekt für medizinische Experimente missbraucht, was für ihn Erbsen, Erbsen und wieder Erbsen bedeutet. Drei Monate lang nur Erbsen und das Jonglieren mit zwei Jobs treiben Woyzeck immer mehr in den Wahnsinn. Dazu kommt noch, dass seine Geliebte von einem Tambourmajor verführt wird. Was bleibt dem Woyzeck noch, um nicht komplett wahnsinnig zu werden?

Die Aufführungen sind am Freitag, 23.6.2017, Samstag, 24.6.2017 und Sonntag, 25.6.2017. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Ort der Aufführungen ist das Jugendbildungs- und Kulturzentrum Hans Böckler, Sandeldamm 19, Hanau. Infos unter www.jbw-hanau.de

Der Eintritt beträgt 8,- Euro, ermäßigt 6,- Euro. Vorverkauf: www.reservix.de , im Buchladen am Freiheitsplatz, Tel.: 06181/28180 und Hanauer Anzeiger.



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Theatergruppe Confusion spielt Woyzeck
©  - Theatergruppe Confusion spielt Woyzeck Die Theatergruppe „Confusion“ des Jugendbildungswerks der Stadt Hanau zeigt an drei Spieltagen, vom 23. – 25.6.2017 ein weiteres und letztes Mal das Drama „Woyzeck“

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 245.710

Mittwoch, 28. Juni 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.