Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.09.2017 - Kreis Viersen Pressestelle


Einladung an die Medien

Das Freilichtmuseum als Eisenbahn-Kulisse

Grefrath.


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Firma DM-Toys aus Issum baut mehrere Gebäude des Niederrheinischen Freilichtmuseums als Miniaturmodell für Modelleisenbahn-Anlagen nach. Detailgetreue Modelle der Dorenburg und einiger Fachwerkbauten stehen künftig auf den Anlagen von Sammlern weltweit. Der Begleittext zum Bausatz beschreibt die Geschichte und Herkunft der Gebäude.

Die ersten Modelle im Maßstab 1:87 für die Spurweite H0 sowie 1:160 für die Nenngröße N sind nun fertig. Gerne möchten wir Ihnen die Bausätze und das Projekt mit DM Toys persönlich vorstellen. Dazu laden wir zu einem Pressegespräch am

Montag, 25. September, ab 14 Uhr,
im Eingangsgebäude des Niederrheinischen Freilichtmuseums,
Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath, ein.

Ihre Ansprechpartner vor Ort sind Ingo Schabrich, Kreisdirektor und Kulturdezernent, Museumsleiterin Anke Wielebski sowie Daniel Mrugalski, Inhaber der Firma DM-Toys.

Zur Berichterstattung in Wort und Bild lade ich Sie ein.

Mit freundlichen Grüßen

Benedikt Giesbers, stellv. Pressesprecher



Pressekontakt: Benedikt Giesbers, Telefon 02162/391025

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen - Der Landrat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Tel. 02162 / 39-1024
Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 254.465

Dienstag, 21. November 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.