Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


12.02.2018 - Stadt Hanau


Kassenprüfung im Verein

Angebot der Fortbildungsreihe Ehrenamt


"Kassenprüfung im Verein" lautet das Thema eines Seminars am Dienstag, 20. Februar, das im Rahmen der Fortbildungsreihe Ehrenamt von der Volkshochschule Hanau angeboten wird. In der Zeit von 18 bis 20.15 Uhr dreht sich alles um die Frage, was eine vollständige und korrekte Kassenprüfung tatsächlich umfasst.

Die meisten gehen davon aus, dass sich die Prüfung sich ausschließlich auf die Kontrolle der Kontoauszüge, Geldbestände und evtl. der Vollständigkeit der Belege erstreckt. Doch ob das wirklich ausreicht, um am Ende zu dem Testat zu gelangen „Der Vorstand hatte eine einwandfreie Geschäftsführung, es wurde alles im Sinne des Vereins umgesetzt, die Mitglieder können den Vorstand ruhigen Gewissens von sämtlichen Schadensersatzansprüchen freistellen.“, erläutert in verständlicher Weise die Referentin Sandra Oechler.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Doch dank der Unterstützung durch das Hessische Sozialministerium ist die Teilnahme für Ehrenamtliche gebührenfrei. Das komplette Angebot der Fortbildungsreihe Ehrenamt ist im VHS-Heft oder unter www.vhs-hanau.de nachzulesen.

Nähere Informationen zu diesem und weiteren Angeboten der Fortbildungsreihe Ehrenamt gibt Iris Fuchs von der Freiwilligenagentur unter der Rufnummer 06181/6682053. Sie ist erreichbar Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 16.30 Uhr.

 



Pressekontakt: Güzin Langner, Telefon 06181/295-929

Kontaktdaten:
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 258.028

Freitag, 23. Februar 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.