Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.02.2018 - Kreis Steinfurt


Am Sonntag ins DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst: „In der Schreibstube“ und „DA ist Kunst“ stehen auf dem Programm

Führungen durch „Winterlicht – lucid dreams“ nur noch am 18. und 25. Februar


Kreis Steinfurt. Auch am kommenden Sonntag, 18. Februar, stehen wieder zwei interessante Führungen auf dem Programm des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel: „In der Schreibstube“ beginnt um 14 Uhr und bringt Kindern ab neun Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen die Schule im Mittelalter mit Stili, Calamus, Penna und Papyrus näher. Damals wurde Schreiben als Kunst angesehen, so aufwendig wurden Schriftstücke hergestellt.

Im Rahmen der Reihe „DA ist Kunst“ führt Anne Behrend um 15.30 Uhr durch die Ausstellung „Winterlicht“. Eine Woche später besteht um 16 Uhr die letzte Möglichkeit, an dieser Führung teilzunehmen, da „Winterlicht“ nur noch bis zum 25. Februar zu sehen ist.

Anmeldungen zu den Führungen sind erforderlich unter der Telefonnummer 0 54 59 / 91 46 0. Der Eintritt beträgt für „DA ist Kunst“ zwei Euro pro Person. Die Teilnahme an der Führung „In der Schreibstube“ kostet für Kinder (sechs bis 14 Jahre) 2,50 Euro, für Erwachsene drei Euro und für Familien (zwei Erwachsene und bis vier Kinder im Alter von sechs bis Jahren) acht Euro.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.da-kunsthaus.de.




Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Steinfurt, Stabsstelle Landrat; Pressesprecherin: Kirsten Weßling; Tecklenburger Straße 10, 48565 Steinfurt
Telefon: 02551-692160, Telefax: 02551-692100; www.kreis-steinfurt.de, kirsten.wessling@kreis-steinfurt.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 263.168

Samstag, 26. Mai 2018

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.