Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Stadt Hanau

19.07.2022 - Stadt Hanau

„Sie haben viele Herausforderungen gemeistert!“
- OB Kaminsky gratuliert frisch gebackenen städtischen Nachwuchskräften

© Stadt Hanau Für 14 junge Frauen und Männer des Ausbildungsjahrgangs 2019-2022 fand jetzt eine Feierstunde zum Ausbildungsende im Fronhof am Schlossplatz statt, an der auch Familienmitglieder und Freunde teilnahmen. Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Vertreter von Personalamt, Personalrat sowie Ausbilderinnen und Ausbilder gratulierten zum gelungenen Abschluss und beruflichen Einstieg in verschiedene Ausbildungsberufe. "Nun treffen wir uns bereits im dritten Jahr zu diesem schönen Anlass in einem corona-konformen Außenbereich!", sagte OB Kaminsky. "Auch...

mehr lesen...


18.07.2022 - Stadt Hanau

Bessere Sichtbarkeit und erhöhte Chancen im Wettbewerb
Akteure am Wirtschaftsstandort Hanau begrüßen Einigung vom Kreis und Stadt

© Zwei starke Partner im Osten der Rhein-Main-Region – in dieser Konstellation werden sich von 2026 an die kreisfreie Stadt Hanau und der Main-Kinzig-Kreis präsentieren und damit mehr Potential für die gesamte Region aufweisen können. Oberbürgermeister Claus Kaminsky kündigte an, dass von dieser deutlichen Neupositionierung als kreisfreie Stadt die Außenwirkung spürbar profitieren werde. "Unser Image wird deutlich aufgewertet und unsere Bedeutung im Reigen der Kommunen in der Metropolregion Rhein-Main erhöht sich." Für ihn ist die Kreisfreiheit...

mehr lesen...


08.07.2022 - Stadt Hanau

Vertragsentwurf zur Prüfung an Land und RP geschickt

© Eine weitere Etappe auf dem Weg zur angestrebten Kreisfreiheit der Stadt Hanau ist geschafft. Zwei Wochen, nachdem die Verhandlungskommission zu einer Einigung gekommen ist und die Fragen zum Aufgabenübergang von Landkreis auf Stadt geklärt sind, haben Landrat Thorsten Stolz und Oberbürgermeister Claus Kaminsky den Entwurf des Auseinandersetzungsvertrags samt allen notwendigen Anlagen an das Hessische Innenministerium sowie das Regierungspräsidium in Darmstadt geschickt. In ihrem gemeinsamen Anschreiben an Innenminister Peter Beuth und...

mehr lesen...


22.06.2022 - Stadt Hanau

Stadt Hanau und Main-Kinzig-Kreis verhandeln Bedingungen der Auskreisung
Wichtige Voraussetzung für Hanaus Kreisfreiheit geschaffen - Zufriedenheit über einvernehmliche Lösung

© Stadt Hanau/Mike Bender Der Main-Kinzig-Kreis und die Stadt Hanau haben in diesen Tagen einen entscheidenden Schritt zur Auskreisung und damit zur Kreisfreiheit der Brüder-Grimm-Stadt gemacht. Wie Landrat Thorsten Stolz und Oberbürgermeister Claus Kaminsky in einer gemeinsamen Pressekonferenz am Mittwoch (22. Juni) mitteilten, sind alle wesentlichen Punkte für die vertragliche Einigung geklärt und können in den kommenden Wochen und Monaten zur endgültigen Beschlussfassung in die jeweiligen Parlamente auf den Weg gebracht werden. Die Verhandlungskommission hatte in...

mehr lesen...


03.06.2022 - Stadt Hanau

Hanau knackt die 100.000 zum zweiten Mal
Bevölkerungswachstum dynamischer als erwartet

© Die Hanauer Stadtbevölkerung ist in den letzten Monaten noch schneller gewachsen als von Oberbürgermeister Claus Kaminsky erwartet. Was Hanaus Stadtoberhaupt erst für Dezember angenommen hat, wurde jetzt schon Ende Mai erreicht: Die Brüder-Grimm-Stadt hat die wichtige 100.000-Einwohner-Marke auch auf der Basis der Zahlen des Hessischen Statistischen Landesamtes überschritten. "Unsere Daten kommen vom Kommunalen Gebietsrechenzentrum, das die Veränderungen durch Zuzug und Wegzug sowie durch Geburt und Tod täglich aktuell erfasst", erklärt...

mehr lesen...


13.10.2021 - Stadt Hanau

„Die positive Gesamtentwicklung der Großstadt Hanau aufzeigen!“
Stadt Hanau zeigt Gesicht auf der Expo Real

© Stadt Hanau Nachdem die Expo Real in München, als eine der größten Fachmessen für Immobilien und Investitionen in Europa, letztes Jahr kurzfristig abgesagt werden musste, steht auch dieses Jahr (11.–13. Oktober 2021) weiterhin im Zeichen der Pandemie. Statt 2200 Aussteller (2019), sind in diesem Jahr nur 1200 Aussteller vor Ort. Die 3G-Regel für den Einlass, stark reduzierte Besucherzahlen, die Abstandwahrung und gut belüftete Hallen sorgen für die nötige Sicherheit in Zeiten von Corona. Zur Folge hat diese Entwicklung unter anderem, dass die...

mehr lesen...


20.09.2021 - Stadt Hanau

Hanau ist Hessens kleinste Großstadt
Neubürger Fionn Berger ist der 100.000 Einwohner

© Hanau hat es geschafft: Die Brüder-Grimm-Stadt ist nicht länger Hessens größte Kleinstadt, sondern hat am 9. September 2021 die entscheidende Einwohnerzahl erreicht, um einen Schritt weiter zu gehen. Nach Angaben des Kommunalen Gebietsrechenzentrums leben seit diesem Tag 100.000 Menschen in der Stadt und machen Hanau damit zu Hessens kleinster Großstadt. "Dieser neue Status ist uns nicht in den Schoß gefallen, sondern Ergebnis unseres Wirkens in vergangenen Tagen, die geprägt waren von Mut zur Veränderung und Gestaltungswillen", erinnert...

mehr lesen...


06.08.2021 - Stadt Hanau

Eine gute Ausbildung als Grundstein für die eigene Zukunft
Stadt Hanau bietet 2022 wieder 22 neue Lehrstellen an

© "Es ist auch Aufgabe der Unternehmung Stadt, als Vorbild zu wirken." Die Politik dürfe nicht nur mehr Engagement für die Jugendlichen einfordern, so Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky weiter, sondern müsse auch selbst dazu beitragen, dass junge Menschen eine berufliche Perspektive erhielten. Daraus leite sich die Verpflichtung für die Stadt Hanau ab, durch ein attraktives Angebot an Lehrstellen möglichst vielen jungen Menschen die Chance zu geben, mit einer qualifizierten Ausbildung den Grundstein für die eigene Zukunft zu legen. "Gerade...

mehr lesen...


19.01.2021 - Stadt Hanau

Hanaus Schulen stehen auch in Zukunft Schüler*innen aus dem Kreis offen
- Gymnasial-Pläne des MKK sinnvolle Arbeitsteilung

© Im Rahmen der aktuellen Diskussion über die Notwenigkeit eines weiteren Gymnasiums im Main-Kinzig-Kreis angesichts der bevorstehenden Hanauer Kreisfreiheit teilt Bürgermeister und Bildungsdezernent Axel Weiss-Thiel mit: "Die Stadt Hanau ist in Sachen Schulträgerschaft schon immer kreisfrei gewesen! Trotzdem stehen die Schulen der Stadt Hanau grundsätzlich auch für Schülerinnen und Schüler des Main-Kinzig-Kreises im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung offen." Umgekehrt besuchten natürlich auch Schülerinnen und Schüler der Stadt Hanau Schulen...

mehr lesen...


07.01.2021 - Stadt Hanau

„Der Bürgerservice als Gesicht der Stadtverwaltung“
Erfolgreicher Start der neuen Zulassungsstelle zum Jahresbeginn

© "Mit der Schaffung der neuen Organisationseinheit Hanau Bürgerservice, in der wir die Aufgaben des früheren Stadtladens und der neuen Kfz-Zulassung zusammengeführt haben, bieten wir den Hanauerinnen und Hanauern einen effizienten, bürgerfreundlichen Service, der einer Großstadt angemessen ist," freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky über den erfolgreichen Start zum Jahresbeginn. Mit mehr als 100.000 Kundinnen und Kunden pro Jahr gibt es kaum eine andere städtische Einrichtung, die einen ähnlich intensiven Kontakt zur Bürgerschaft...

mehr lesen...


05.10.2020 - Stadt Hanau

Neue Bachelor-Studierende bei der Stadt Hanau können „Führungskräfte von morgen“ sein

© "Die Unternehmung Stadt Hanau ist eine attraktive Arbeitgeberin." Zu diesem Schluss kommt Oberbürgermeister Claus Kaminsky nach seinem Gedankenaustausch mit drei jungen Studierenden, die er zum Start ihres sechssemestrigen dualen Studiums zum "Bachelor of Arts in Public Administration" im Rathaus begrüßte. Denn für die drei Stellen gab es 129 Bewerbende. Und die Noten, die Johanna Horn, Aylin Kaya und Svenja Martius der Brüder-Grimm-Stadt geben, sind "durchweg gut und gut begründet", so Kaminsky. Der OB versicherte ihnen, dass die breite...

mehr lesen...


29.05.2020 - Stadt Hanau

Sozial-Hotline der Stadt Hanau weiter erreichbar

© Zu Beginn der Corona-Krise hat die Stadt Hanau eine eigene Sozial-Hotline eingerichtet, um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern tatkräftig bei ihren Fragen rund um soziale Themen zur Seite zu stehen. Unter der Nummer 06181/67660-2003 ist die Sozial-Hotline weiterhin montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr zu erreichen.  Monika Wendt, die bei der Stadt Hanau das Projekt "Aufbau des Jobcenters bei Kreisfreiheit" leitet, sagt: "Als wegen Corona alle Behörden geschlossen waren, haben wir eine direkte Ansprechbarkeit angeboten, die sehr gut angenommen...

mehr lesen...


03.04.2020 - Stadt Hanau

„Ein wichtiges Zeichen in schwierigen Zeiten“
Haupt- und Finanzausschuss beschließt Doppelhaushalt 2020/2021 einstimmig

© Stadt Hanau "Ihre Einmütigkeit in der Entscheidung über den Doppelhaushalt 20202/2021 ist ein kraftvolles Zeichen in die Bürgerschaft", würdigt Oberbürgermeister Claus Kaminsky die einstimmige Verabschiedung des Zahlwerks durch den Haupt- und Finanzausschuss, der am Donnerstag in nichtöffentlicher Sitzung unter der Leitung seiner Vorsitzenden Ute Schwarzenberger stellvertretend für die Stadtverordnetenversammlung getagt hat. Neben der Haushaltssatzung wurden auch die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe Hanau Infrastruktur Service, Immobilien- und...

mehr lesen...


25.03.2020 - Stadt Hanau

Regelmäßige Magistratssitzungen via Telefonkonferenz
Haushalt könnte im Haupt- und Finanzausschuss beschlossen werden

© Auch in Hanau hat die allgemeine Infektionslage nach dem Ausbruch des Corona-Virus dazu geführt, dass seit Mitte des Monats alle Gremiensitzungen vorläufig abgesagt sind. Um dennoch politisch handlungsfähig zu bleiben, wird der Magistrat ab sofort in regelmäßigen Telefonkonferenzen die Vorlagen beraten. Notwendige Beschlüsse werden anschließend im Umlaufverfahren gefasst. Dies hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky seinen Magistratskollegen am Dienstag in der erstmaligen Zusammenkunft dieser Art mitgeteilt. Darüber hinaus informierte der OB...

mehr lesen...


23.03.2020 - Stadt Hanau

„Jetzt ist direkte Hilfe wichtig“
Stadt Hanau schaltet Sozial-Hotline / Telefonisch ab Dienstag 8 Uhr

© "Wo erhalte ich Hilfe, um meine Miete zu zahlen?" "Wer sichert meiner Familie den Lebensunterhalt, während ich als Freiberufler keine Einnahmen habe?" "Wer ist für das Beantragen von Kurzarbeitergeld verantwortlich?" Wie vergangene Woche angekündigt, hat die Stadt Hanau sofort Maßnahmen in die Wege geleitet und Entscheidungen getroffen, um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der Corona-Krise tatkräftig zur Seite zu stehen. "Unsere Leitplanke ist, dass wir in dieser Krise niemanden alleine lassen", so Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky....

mehr lesen...


13.03.2020 - Stadt Hanau

„Eine gute Nachricht für Hanau“
OB Kaminsky begrüßt außergewöhnlichen Landtags-Beschluss zur Kreisfreiheit

© "In schwierigen Zeiten mit bedrückenden Ereignissen tun positive Nachrichten besonders gut". Mit dieser Aussage hat Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky auf eine Entscheidung des Innenausschusses des Hessischen Landtags reagiert. Demnach soll es bei der Neufassung der Hessischen Gemeindeordnung eine ausdrückliche Ausnahmeregel bezüglich der angestrebten Kreisfreiheit der Brüder-Grimm-Stadt geben. Dies sei ein rechtlich möglicher, gleichwohl aber außergewöhnlicher Vorgang, so Kaminsky in einer Pressemitteilung. Nach der aktuellen...

mehr lesen...


17.02.2020 - Stadt Hanau

30 Jahre Frauenbüro Hanau
- Jubiläumsjahr mit vielen Veranstaltungen & Akademischer Feier

© Das Frauenbüro Hanau feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum mit zahlreichen Sonderveranstaltungen und einer Akademischen Feier mit hohen Gästen als Abschluss im November 2020. Im August 1990 nahm die erste Hanauer Frauenbeauftragte Rosemarie Lück in Hanau ihre Arbeit auf, nachdem von Ende 1987 bis 1990 das Frauenbüro des Main-Kinzig-Kreises mit drei Frauenbeauftragen sowohl für den Kreis als auch die Stadt Hanau zuständig war. Lück war damals für Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern...

mehr lesen...


07.02.2020 - Stadt Hanau

Bürgerinnen und Bürger sollen weiter mitdiskutieren
Mit Stadtforen und Ortsbegehungen schafft die Stadt zwei neue Beteiligungsformate

© Nächste Phase im Stadtentwicklungsprozess "Zukunft Hanau": Mit zwei neuen Formaten Stadtforen und Ortsbegehung setzt die Stadt Hanau die Bürgerschaftsbeteiligung fort, die seit Beginn des Stadtumbaus zentrales Element des Prozesses ist. In der ab Februar beginnenden Veranstaltungsreihe "Zukunft Hanau – das Stadtforum" haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich gemeinsam mit der Stadtpolitik und verschiedenen Akteuren zu Themen rund um den Prozess "Zukunft Hanau" auszutauschen. Das erste Stadtforum findet am Donnerstag, 20. Februar, von...

mehr lesen...


06.02.2020 - Stadt Hanau

Kreisfreiheit soll zum 1.1.2022 kommen
Hanaus OB Claus Kaminsky spricht im Innenausschuss des Hessischen Landtags

© Als Kommune, die derzeit als erste Stadt Hessens den Weg in die Kreisfreiheit sucht, hat der Innenausschuss des Hessischen Landtags in Wiesbaden Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Gelegenheit gegeben, Stellung zu beziehen zur beabsichtigten Neufassung der Hessischen Gemeindeordnung (HGO). Für den OB dokumentiert diese Novelle eindrucksvoll, dass die Stadt Hanau und der Main-Kinzig-Kreis einen zukunftsorientierten Kurs eingeschlagen haben. Nach einer ausführlichen Erläuterung zum laufenden Prozess der Kreisfreiheit in Hanau gab er...

mehr lesen...


13.12.2019 - Stadt Hanau

OB Kaminsky sieht in novellierter Gemeindeordnung positives Signal für Hanaus Kreisfreiheit

© Nach einer im Frühjahr 2020 zur Verabschiedung im Landtag anstehenden Novelle der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) ist das Erreichen der 100.000 Einwohner-Marke das Kriterium für Kommunen, ein Gesetzgebungsverfahren für die Kreisfreiheit beantragen zu können. Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky sieht darin "einen Beleg dafür, dass wir historisch auf der richtigen Seite sind". Möglicherweise werde sich mit der HGO-Änderung und dem sich daraus ergebenden Verfahren eine "Verzögerung, aber keines Falls eine Verhinderung der Hanauer...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 359.959

Donnerstag, 06. Oktober 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.